Mario Kart Tour: 3 Treffer mit Bob-ombs in einem Rennen

Wie schafft man es in Mario Kart Tour drei Treffer mit Bob-ombs in einem Rennen zu machen? Welchen Charakter sollte man für diese Aufgabe nutzen und auf welcher Strecke sollte man fahren? Diese Frage wird sicher den einen oder anderen Spieler von Mario Kart Tour beschäftigen, der gerade die Tour-Missionen 1 aus der neuen Tour-Saison Paris macht. Auch in dieser Woche gibt es wieder neue Tour- sowie Gold-Missionen und eine davon ist die Mission mit den drei Treffern mit Bob-Ombs. Solltest du Probleme mit der Mission haben, dann kann dir dieser kurze Guide vielleicht weiterhelfen.

Erziele in einem Rennen 3 Treffer mit Bob-ombs

Bei den Bob-ombs handelt es sich um ein normales Item in Mario Kart Tour, welches man mit jedem Fahrer aus den Item-Boxen erhalten kann. Wie bei anderen Missionen in denen man Treffer mit einem bestimmten Item in einem Rennen machen muss, sollte man auch bei der Mission mit den Bob-ombs möglichst einen Fahrer und eine Strecke auswählen, wo man drei Items pro Item-Box erhält. Des Weiteren kann man sich die Spezialausstattung von einigen Fahrern zu Nutze machen, in dem man einen Fahrer wie Roy auswählt, der zwei Bob-ombs auf einmal werfen kann. Daneben gibt es auch noch Fahrer wie König Buu Huu (Luigi’s Mansion), welcher die Bob-Omb-Kanone als Spezialausstattung hat. Die Bob-Omb-Kanone schießt gleich eine ganze salve an Bob-ombs.

Wenn man keinen der oben genannten Fahrer freigeschaltet hat, dann kann man natürlich auch einfach einen beliebigen Fahrer auswählen und mit etwas Glück erhält man die Bob-ombs so aus den Item-Boxen. Wie erwähnt sollte man möglichst mit einem Fahrer auf seiner Spezialstrecke fahren, um drei Items aus den Item-Boxen zu erhalten. Mit etwas Glück löst man dann noch zufällig eine Partyzeit mit den Bob-ombs aus und schon sollte die Mission keine große Herausforderung mehr sein.

In den Tour-Missionen 1 aus der Tour-Saison Paris muss man unter anderem auch noch drei Treffer mit grünen Panzern in einem Rennen machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.