Lost Ark AFK-Kick umgehen? AFK-Timer in Minuten?

Vor wenigen Tagen ist das neue Lost Ark erschienen und wie zu erwarten war, erfreut sich das Spiel von dem südkoreanischen Entwickler namens Tripod Studio und Smilegate RPG einer großen Beliebtheit. Das zeigt sich unter anderem auch in den Warteschlangen, denn wer heute auf einem Server spielen möchte, der muss sich besonders zu den Hauptzeiten auf längere Warteschlangen einstellen. Neben der Frage, ob man die Warteschlange umgehen bzw. beschleunigen kann, stellt sich vielen Spielern auch die Frage nach einem AFK-Timer. Nach wie viel Minuten wird man in Lost Ark gekickt, wenn man inaktiv ist?

AFK-Timer in Lost Ark

Ja, es gibt in Lost Ark wie in vielen anderen Online-Spielen auch einen sogenannten AFK-Timer. Der AFK-Timer sorgt dafür, dass inaktive Spieler, die längere Zeit nicht an der Tastatur sind, automatisch vom Server gekickt werden. Dadurch wird dann wieder ein Platz für einen anderen (aktiven) Spieler frei. So wird verhindert das der halbe Server mit AFK-Spielern belegt ist, während Spieler die spielen wollen, nicht auf die Server kommen.

Der AFK-Timer liegt in Lost Ark aktuell bei 60 Minuten. Wer also 60 Minuten herumsteht ohne sich zu bewegen, der wird automatisch vom Server gekickt. Nach dem automatischen Kick kann man sich zwar direkt wieder mit dem Server verbinden, muss sich aber wieder in der Warteschlange hinten anstellen. Den Berichten zufolge soll der Timer in anderen Regionen aber auch schon verkürzt oder verlängert worden sein, je nachdem wie hoch die Spielerzahlen auf dem Server waren.

AFK-Einstellungen: Timer erhöhen? In den Einstellungen von Lost Ark findet man unter dem “Spielerlebnis” und “Steuerung und Anzeige” die Option “AFK-Einstellungen”. Hier kann man verschiedene Optionen auswählen. Damit lässt sich NICHT der AFK-Timer einstellen. Die Einstellung legt nur fest nach wie viel Minuten man anderen Spielern als Away from Keyboard angezeigt wird.

AFK-Kick umgehen?

In Spielen mit einem AFK-Timer gibt es meistens auch einen Trick mit dem man den AFK-Kick umgehen kann. Doch wie sieht es hier eigentlich in Lost Ark aus? Wie es der eine oder andere vielleicht schon von Spielen wie New World kennt, kann man den Berichten zufolge auch in Lost Ark den AFK-Kick über verschiedene Skripte und Makros umgehen, welche eine Aktivität von dem Spieler vortäuschen. Im Netz findet man bereits einige Foren-Threads sowie Posts auf Reddit (Update: Reddit-Post wurde inzwischen gelöscht) in denen Spieler das Umgehen von dem AFK-Kick zeigen. Im Prinzip machen die Tools nicht anderes als in bestimmten Abständen den Charakter bewegen oder das Inventar/verschiedene Menüs öffnen, sodass man nicht wegen Inaktivität vom Server gekickt wird. Auch wenn die AFK-Erkennungssystem immer besser werden, scheinen einige Spieler diese bereits ausgetrickst zu haben.

AFK Timer in Lost Ark umgehen?

Da die Nutzung solcher Drittanbieter-Tools in der Regel nicht gerne gesehen ist, erfolgt die Nutzung auf eigene Gefahr.

Tipp: So kann man Namen und Aussehen in Lost Ark nachträglich ändern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.