Ghost of Tsushima beste Rüstung: Gosakus-Rüstung finden

Was ist eigentlich die beste Rüstung in Ghost of Tsushima? Wie bekommt man die beste Rüstung und was muss muss man dafür machen? In dem neuen Open-World-Action-Adventure aus dem Hause Sucker Punch Productions stehen dem Spieler verschiedene Rüstungen zur Auswahl, die man nach und nach im Spiel freischalten und dann auch nochmal beim Rüstungsschmied verbessern kann. Auch wenn die beste Rüstung immer ein wenig vom Spielstil abhängt, so gehört die Gosaku-Rüstung auf jeden Fall zu der besten oder eine der besten Rüstungen im Spiel. Warum die Gosaku-Rüstung eine der besten Rüstungen ist und wie man die Armor freischalten kann, dazu haben wir in diesem Artikel einen kurzen Guide erstellt.

Ghost of Tsushima: Gosaku Rüstung finden

Die Rüstung von Gosaku bringt einige Buffs mit. So erhöht es die Gesundheit, es erhöht den Taumelschaden und am wichtigsten, durch das Töten von einem taumelnden Gegner stellt 20 Prozent der Gesundheit wieder her.

  • Mächtige Erhöhung der Gesundheit.
  • Bedeutende Erhöhung des Taumelschadens
  • Das Töten eines taumelnden Gegners stellt 20 Prozent der Gesundheit wieder her.

Die Gosaku-Rüstung kann man schon relativ früh im Spiel bekommen und dafür muss man die Quest „Der unbesiegbare Gosaku“ erledigen. Die Quest startet vor dem Ortseingang nach Akashima und das Ziel ist es insgesamt 6 Schlüssel aus verschiedenen Gehöften zu holen, die von Mongolen bewacht werden.

  1. Als Erstes muss man sich vor den Ortseingang nach Akashima bewegen und dort mit dem Musiker sprechen (wird auch auf der Karte angezeigt).
  2. In dem Gespräch erfährt man mehr über Gosakus-Rüstung und um sie zu bekommen, muss man sechs Schlüssel von verschiedenen Gehöften in der Spielwelt aufsammeln. Zwei der Gehöfte liegen in Toyotama und vier der Gehöfte liegen in Izuhara.
  3. Wenn man die Gehöfte befreit, mit den NPCs gesprochen und die sechs Schlüssel eingesammelt hat, dann muss man wieder mit dem Musiker in Akashima reden und von dort aus geht es dann nach dem Gespräch zum Hügel in Akashima (auf der Karte markiert).
  4. Auf dem Hügel von Akashima trifft man dann noch auf den einen oder anderen Mongolen und hat man diese erledigt, dann kann man die Schlüssel bei dem Tor einsetzen.
  5. Abschließend folgt jetzt noch eine kleine Kletterpassage zu der Spitze des Hügels und hier kann man sich die verdiente Gosaku-Rüstung abholen.

Der unbesiegbare Gosaku Lösung

Wer sich die Fundorte der Gehöfte mit den Schlüsseln nochmal in bewegten Bildern anschauen möchte, dem empfehlen wir einen Blick in das verlinkte YouTube-Video zu werfen. In dem Video werden die genauen Positionen der Schlüssel nochmal angezeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.