Genshin Impact: Google-Account am PC nutzen und übertragen?

Vor wenigen Tagen ist das Action-Rollenspiel namens Genshin Impact aus dem Hause miHoYo erschienen und das Free-To-Play-Spiel erfreut sich wie schon vorab erwartet einer großen Beliebtheit. Das Spiel ist sowohl auf dem PC und der PS4, als auch auf dem Handy verfügbar. Wer sich Genshin Impact auf das Handy heruntergeladen hat, der wird bei der Registrierung vielleicht den Google-Account gewählt haben. Dabei wird der Spielstand mit dem Google-Account verknüpft und man muss sich nicht extra registrieren. Da Genshin Impact ein Cross-Save-Feature anbietet und man die Fortschritte vom Handy auf den PC übertragen kann, stellt sich früher oder später die Frage, wie kann man eigentlich den Google-Account am PC nutzen?

Genshin Impact: Mit Google-Account am PC einloggen?

In der aktuellen PC-Version von Genshin Impact gibt es noch keine Anmeldemöglichkeit mit einem Google-Konto. Aber keine Sorge, denn es gibt auch hier eine Möglichkeit wie man die Fortschritte in Genshin Impact vom Handy auf den PC übertragen kann. Die einzelnen Schritte haben wir in der folgenden Kurzanleitung einmal zusammengefasst.

  1. Im ersten Schritt muss man natürlich die App von Genshin Impact auf dem Handy starten und mit dem eigenen Google-Konto einloggen (sofern nicht bereits geschehen).
  2. Im Spiel dann einmal üben links das Menü öffnen und über das Zahnrad-Symbol die Einstellungen aufrufen.
  3. In den Einstellungen kann man dann unter „Konto“ und bei „Nutzerzentrum“ auf „Tippe zum Fortfahren“ klicken.
  4. Über „Mit Konto verbinden“ kann man dann den Google-Account mit einem normalen Genshin Impact-Account verbinden, den man vorher über eine E-Mail-Adresse registriert hat.
  5. Wenn man den Google-Konto mit dem Genshin Impact-Account verknüpft hat, dann kann man sich auch am PC mit dem normalen Account einloggen und die Fortschritte von dem Google-Konto werden übernehmen.

So kann man in Genshin Impact mit einem Google-Account auf dem PC an der Steller weiterspielen, wo man auf dem Handy aufgehört. Die Fortschritte werden natürlich weiterhin synchronisiert, sodass man auch auf dem Handy weiterspielen kann.

Ähnlich soll es auch wohl funktionieren, wenn man sich bei der Registrierung mit dem Facebook- oder Twitter-Konto eingeloggt hat.

7 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.