Fortnite Mobile trotz Root oder Jailbreak spielen: Geht das?

Kann man Fortnite Battle Royale auf dem Handy trotz Root oder Jailbreak spielen? Wird Fortnite Mobile auch auf Geräten unterstützt, bei denen man einen Root oder Jailbreak durchgeführt hat? Auch wenn heutzutage sicher ein Großteil der Android-Nutzer ohne Root und ein Großteil der iOS-Nutzer ohne Jailbreak unterwegs ist, so gibt es vermutlich den einen oder anderen Handy-Besitzer, der die Geräte „entsperrt“ hat. Hat man Root-Rechte auf einem Android-Smartphone oder einen Jailbreak auf einem iPhone, dann bietet das oft mehr Einstellungsmöglichkeiten, teilweise hat man aber auch Einschränkungen, die man sonst nicht hat, z.B. das einzelne Apps wie Banking-Apps aber auch Spiele-Apps nicht mehr starten und dementsprechend nicht mehr genutzt werden können. Stellt sich die Frage, wie sieht es da eigentlich bei Fortnite aus?

Fortnite Battle Royale auf dem Handy: Spielen trotz Root oder Jailbreak?

Wenn Du dein Handy gerootet oder mit einem Jailbreak versehen hast, dann kannst Du kein Fortnite Battle Royale spielen. Wie man aus dem verlinkten FAQ-Beitrag auf der offiziellen Webseite nachlesen kann, werden keine Geräte unterstützt, bei denen ein Root (Android) oder Jailbreak (iPhone/iOS) durchgeführt wurde.

Vermutlich werden Nutzer mit Root und Jailbreak deshalb gesperrt, weil es unter anderem die Nutzung von Cheats und anderen Hacks ermöglicht, was man ja schon in der Vergangenheit des öfteren bei einigen Spiele-Apps gesehen hat und leider heutzutage immer noch sieht. Die Erkennung von dem Root bzw. Jailbreak lässt sich auch nicht deaktivieren, heißt Fortnite erkennt die Änderung am Handy und startet dann einfach nicht.

Wer Fortnite Battle Royale auf dem Handy spielen möchte, der muss nicht nur die Voraussetzungen beachten, sondern darf auch keinen Root oder Jailbreak durchgeführt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.