FIFA 23: Schiedsrichter ändern und einstellen

Wie kann man eigentlich in FIFA 23 den Schiedsrichter ändern? Wo kann man die Strenge von dem Schiedsrichter einstellen und verhindern, dass dieser gefühlt jeden kleinen Kontakt als Foul pfeift? Mit dieser Frage wird sich vielleicht mal der eine oder andere Spieler von dem neuen FIFA 23 beschäftigen, der mit den Entscheidungen von dem Schiedsrichter nicht ganz so zufrieden ist. In diesem Guide zeigen wir, wo man den Schiedsrichter in FIFA 23 einstellen kann.

Schiedsrichter einstellen und Strenge ändern

Wie schon in älteren FIFA-Teilen kann man auch in FIFA 23 einstellen, wie streng der Schiedsrichter sein soll. Die Schiedsrichterstrenge kann man in den Spieleinstellungen vor einem Spiel festlegen, z.B. bei einem normalen Anstoß- bzw. Freundschaftsspiel. Dazu öffnet man vor dem Start des Spiels die „Spieleinstellungen“ und wechselt dort dann auf die Registerkarte „Regeln“. Unter den „Regeln“ findet man unten die „Schiedsrichterstrenge“ und hier stehen fünf Optionen zur Auswahl.

  • Sehr milde
  • Milde
  • Standard
  • Streng
  • Sehr streng

Die Einstellung steht übrigens standardmäßig steht die Schiedsrichterstrenge auf „Standard“.

Schiedsrichter einstellen

Weibliche Schiedsrichter ausschalten und einschalten?

Mit dem WM-Update hat Electronic Arts jetzt auch weibliche Schiedsrichter ins Spiel integriert. Die weiblichen Schiedsrichterinnen sind standardmäßig aktiviert und werden automatisch in das Schiedsrichter-Team integriert. Den Berichten zufolge kommen den FIFA 23-Spielern die weiblichen Schiedsrichter strenger vor, sodass es einige Spieler gibt, die nach einer Option zum Deaktivieren suchen. Bislang gibt es keine Option mit der man die weiblichen Schiedsrichter ausschalten kann.

Wie schon in älteren FIFA-Teilen gibt es auch in FIFA 23 keine Möglichkeit mit der man den Schiedsrichter ändern und manuell auswählen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.