FIFA 20 Talente scouten: So geht’s

Wie und wo kann man eigentlich in FIFA 20 nach Talenten scouten? Wo kann ich einen Talentscout anheuern, der mir junge und günstige Spieler mit einem hohen Potential sucht? Wer den FIFA 20 Karrieremodus erst seit kurzem spielt, der wird sich diese Frage vielleicht früher oder später einmal stellen. Je nachdem welche Mannschaft man beim Start in den Karrieremodus ausgewählt hat und wie groß das Budget von dem Verein ist, kann man sich meistens nicht einfach die Top-Stars von den anderem Clubs einkaufen und damit die Liga und andere Wettbewerbe gewinnen. Stattdessen muss man sich auf die Suche nach jungen Spielern mit einem hohen Potential machen. Die Spieler haben zwar anfangs noch nicht die besten Werte, können sich aufgrund ihres hohen Potentials aber zu einem absoluten Top-Stars entwickeln.

FIFA 20 Talente und Jugendspieler scouten

Wer auf der Suche nach guten FIFA 20 Talenten ist, der kann sich entweder unseren verlinkten Guide anschauen oder sucht einfach selber über einen Scout nach jungen Spielern, aus denen in Zukunft etwas großes werden könnte.

  1. Öffne in FIFA 20 den Karrieremodus (sofern nicht bereits geschehen) und wähle unter der Registerkarte “Büro” unten links den “Jugendstab” aus.
  2. Hier kannst Du nun einen Scout anheuern, der für dich auf die Suche nach jungen Talenten geht. Es stehen dir verschiedene Scouts zur Auswahl, natürlich zu unterschiedlichen Preisen. Je höher die Erfahrung von dem Scout ist, desto größer ist die Anzahl an Spielern, die der Scout dir bringt. Je höher die Einschätzung von dem Scout ist, desto bessere Spieler findet er. Wenn Du nicht so viel Geld für einen guten Scout übrig hast, dann solltest Du lieber einen mit mehr Einschätzung als mehr Erfahrung nehmen, jedenfalls haben wir damit immer bessere Erfahrung gemacht.
  3. Wenn Du einen Scout angeheuert hast, dann kannst Du dir ein Scout-Netzwerk aufbauen. Hier muss man zum einen die Region einstellen, wo nach Spielern gesucht werden soll, zum anderen kann man unten rechts auch die Dauer und den Typ von dem Spieler einstellen. Je länger der Scout unterwegs ist, desto teurer wird es. Bei der Auswahl des Landes wird häufiger empfohlen, dass man den Scout in sein Heimatland schicken sollte, da er dort bessere Ergebnisse liefert (wir haben auch schon häufiger das Gegenteil erlebt).

Mit der Zeit sollten dann die ersten Ergebnisse von den Scouts eintreffen. Du kannst einen Scout auch jederzeit feuern und durch einen anderen Talentscout austauschen. Wenn Du einen guten Jugendspieler gefunden hast, dann kannst Du später noch die Jugendakademie freischalten, um deine Talente ausbilden zu können.

FIFA 20 Talente scouten und finden

Die besten Talente Scout mit Katalog-Objekt

Auch in FIFA 20 gibt es wieder den EA SPORTS Football Club Katalog über den man verschiedene Katalog-Objekte freischalten kann. Hier findet man nicht nur die äußerst nützliche Finanzspritze, sondern auch das Objekt “Kommenden Star scouten”. Mit dem Objekt wird ein Scout auf die Reise geschickt, um nach einem potenziellen Starspieler zu suchen.