FIFA 20 Schwalbe machen: Geht das?

Wie kann man in FIFA 20 eine Schwalbe machen? Welche Tastenkombination muss man in FIFA 20 auf der PS4 oder Xbox One drücken, wenn man ein Foul vertäuschen und eine Schwalbe machen möchte? Diese Frage wird sicher mal den einen oder anderen Spieler von dem neuen FIFA 20 beschäftigen. Da wir damit vermutlich nicht alleine sind, haben wir hier einmal eine kurze Zusammenfassung erstellt, was möglich ist und was nicht.

FIFA 20: Wie kann man eine Schwalbe machen?

Wer neben FIFA-Spielen auch noch PES bzw. Pro Evolution Soccer aus dem Hause Konami spielt oder mal gespielt hat, der wird vielleicht den “Trick” mit der Schwalbe kennen. Wenn man in PES eine Schwalbe ausführen möchte, dann muss man einfach nur die L1- und L2-Taste sowie den rechten und linken Analog-Stick drücken (L3- + R3-Taste). Anschließend lässt der Spieler sich fallen und mit etwas Glück bekommt man das Foul oder aber wird selber bestraft. In manchen Situationen ist so eine Schwalbe ganz nützlich und spaßig, doch wie sieht es damit in FIFA 20 aus?

Die kurze Antwort auf die Frage ist, auch in FIFA 20 gibt es ähnlich wie in den Vorgängern keine Möglichkeit eine Schwalbe zu machen. Es gibt keine Tastenkombination mit der man eine Schwalbe ausführen und den eigenen Spieler absichtlich fallen lassen kann. Auch wenn sich viele Spieler das Feature bereits seit mehreren Jahren wünschen, so hat Electronic Arts den Wunsch aktuell noch nicht umgesetzt.

Das bedeutet also, in FIFA 20 kann man keine Schwalben machen und es gibt auch keine geheime Tastenkombination oder anderen Trick mit dem man ein Foul vortäuschen und den Spieler absichtlich zu Boden gehen lassen kann.

Wie kann man eigentlich in FIFA 20 einen Ball zurückziehen und abschirmen? Über welche Tastenkombination kann man den Ball hochflicken und hochlegen, um beispielsweise einen Fallrückzieher machen zu können?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.