FIFA 16 Ultimate Team Verbindungsprobleme: „Verbindung zum Gegner unterbrochen“

Das neue FIFA 16 ist endlich auf dem Markt und wie erwartet erfreut sich vor allem der Ultimate Team Modus einer großen Beliebtheit. Nicht nur das man seit Tagen auf YouTube gefühlt unendlich Pack-Opening-Videos vorgeschlagen bekommt, wenn man irgendwann mal nach FIFA 16 gesucht hat, sondern so langsam aber sich findet man sich wieder ein und die gute alte FUT-Sucht hat einen wieder. Bislang ist der Release von FIFA 16 eigentlich ganz gut abgelaufen, jedenfalls hatten wir nach dem Release keinerlei Probleme was das Spiel angeht. Doch mit der Zeit und speziell am Wochenende gab es immer wieder Verbindungsprobleme und Spiele im Online-Modus wurden von jetzt auf gleich mit der Fehlermeldung „Verbindung zu den EA Servern unterbrochen“ oder „Verbindung zum Gegner unterbrochen“ beendet. EA hat die Probleme bereits erkannt und arbeitet an einer Lösung.

FIFA 16 UT: Verbindung zum Gegner unterbrochen

Natürlich können solche Verbindungsfehler immer mal wieder auftauchen, das ärgerliche an dem Ganzen ist aber, das man sowohl den Münzen-Multiplikator als auch die Belohnung in Form von Münzen für das Spiel verliert. Daneben werden einem allerdings die Verträge von den eingesetzten Spielern abgezogen. Da bei uns in den letzten Tagen häufiger Mal von die Fehlermeldung „Verbindung zum Gegner unterbrochen“ in FIFA 16 angezeigt wurde, haben wir uns auf die Suche nach einer Ursache und Lösungsvorschlägen gemacht.

Eine kurze Suche in der Standsuchmaschine nach der genannten Fehlermeldung „Verbindung zum Gegner unterbrochen“ in Verbindung mit FIFA 16 liefert schnell einige Ergebnisse und wir scheinen nicht alleine mit dem Fehler zu sein. Es wird öfters von Verbindungsabbrüchen und Verbindungsfehlern in FIFA 16 Ultimate Team berichtet, überwiegend soll das Problem wohl auf der PS4 auftreten. Nachdem die Fehlermeldung „Verbindung zum Gegner unterbrochen“ angezeigt wird, ist das komplette Spiel unterbrochen und man landet im Hauptmenü.

FIFA 16 Verbindungsprobleme auf der PS4

Viele Lösungen gibt es leider noch nicht, es wird zwar empfohlen die FIFA 16 Ports freizuschalten, die Konsole neuzustarten oder den Router einmal kurz vom Strom zu trennen und erneut zu starten, aber geholfen hat das bei uns bislang noch nicht wirklich. Die komplette Liste mit den Lösungsvorschlägen findet man übrigens auf der Webseite von EA. Wer bislang noch nicht die Ports freigeschaltet hat, sollte das auf alle Fälle einmal ausprobieren. Dazu einfach die unten aufgeführten FIFA 16 Ports für UDP und TCP der jeweiligen Plattform im Router freischalten. Wie man Ports freischaltet und das Port-Forwardning einrichtet, dazu findet man für die gängigen Router wie Fritzbox, Easybox oder Speedport etliche Anleitungen im Netz. Die Einrichtung ist in der Regel sehr einfach.

  • PC
    • UDP: 3659, 9565, 9570, 9000 – 9999
    • TCP: 3569, 9946, 9988, 10000 – 20000, 42124
  • Xbox One
    • UDP: 53, 88, 500, 3074, 3544, 3659, 4500
    • TCP: 53, 80, 3074, 3659
  • Xbox 360
    • UDP: 53, 88, 3074, 3659
    • TCP: 53, 80, 3074, 3659
  • PlayStation 4
    • UDP: 3074, 3478-3479, 3659, 6000
    • TCP: 80, 443, 1935, 3478-3480, 3659, 10000-10099, 42127
  • PlayStation 3
    • UDP: 3074, 3478-3479, 3658-3659, 5223, 6000
    • TCP: 80, 443, 3659, 5223, 10000-10099, 42127

Quelle

Im letzten Jahr gab es besonders wenige Tage nach dem Release ähnliche Probleme in FIFA 15, sodass wir hoffen, dass es nur noch eine Frage der Zeit ist bis der Fehler behoben ist. Sobald es weitere Lösungsansätze gibt oder das Problem bei uns nicht mehr auftaucht, werden wir diese hier ergänzen. Wir bleiben dran.

Hattest Du am Wochenende auch mit Verbindungsprobleme in FIFA 16 zu kämpfen? Haben bei dir die genannten Lösungen weitergeholfen?

2 comments

  • Hallo,
    ein schöner Beitrag und bezaubernd das es Leute wie euch gibt die noch daran glauben was EA sagt. Ich spiele auf XBox One (vorher 360) und ich habe diese Probleme seit dem ich Online FIFA spiele (ca. 6 Jahre) und das nicht nur zum release. Und jedes Jahr aufs heißt es auf neue das man daran arbeitet. Ich bin ein großer FIFA Fan aber das ist abartig. Ich kann es mir nicht erklären wie so ein großer Spieleherrsteller wie EA dies nicht in den Griff bekommt. Diese Probleme treten ja auch nur bei FIFA auf auch andere EA Spiele wie Battlefield laufen bei mir reibungslos Online. Das man ab und zu mal irgendwo aus dem Spiel fliegt ist ja klar aber das man Tage hat wo man mehr damit beschäftigt ist die Konsole an und auszuschalten als zu spielen ist unnormal um es mal gelinde auszudrücken.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.