Elden Ring neutralisierende Boli herstellen: Vergiftung heilen

Woher bekommt man die neutralisierenden Boli in Elden Ring? Wann erhält man das Rezept mit dem man neutralisierende Boli herstellen und damit dann wiederum die Vergiftung heilen kann? Wer schon die eine oder andere Stunde in der Welt von dem neuen From Software-Spiel verbracht hat, der wird vielleicht nicht nur Bekanntschaft mit der Scharlachfäule gemacht haben, sondern auch schon einmal vergiftet worden sein. Die Vergiftung kann ordentlich schaden anrichten und aus dem Grund stellt sich die Frage, wie man in Elden Ring eine Vergiftung heilen kann?

Rezept für neutralisierende Boli kaufen

Um eine Vergiftung zu heilen kann man einen sogenannten neutralisierenden Boli einsetzen. Die neutralisierenden Boli findet man immer mal wieder in der Spielwelt (auch wenn selten) und es gibt es auch den einen oder anderen Händler bei dem man die Boli in begrenzter Menge kaufen kann. Wer es sich einfacher machen will, der besorgt sich einfach das Rezept für die Objektherstellung und kann die neutralisierenden Boli selber herstellen. Im Folgenden zeigen wir, wo man das Rezept finden und danach die Boli herstellen kann.

Für die Herstellung von den Boli zum Vergiftung heilen benötigt man das Handbuch 2 des Rüstungsschmieds. Das Handbuch 2 kann man wiederum bei einem nomadischen Händler westlich von dem Ort der Gnade “Der erste Schritt” für 600 Runen kaufen. Der genaue Fundort von dem Händler ist auch nochmal auf der Karte zu sehen.

Neutralisierende Boli herstellen und kaufen

Neutralisierende Boli herstellen

Mit dem Handbuch 2 des Rüstungsschmiedes kann man jetzt über die Objektherstellung die neutralisierenden Boli herstellen. Für einen Boli benötigt man Herba, Höhlenmoos und einen Kopf der großen Libelle.

Tipp: So kann man die bewahrenden Boli herstellen und damit die Fäule heilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.