Elden Ring: Fluchmal des Todes benutzen und finden

Wo findet man das Fluchmal des Todes in Elden Ring? Wie kann man das Fluchmal benutzen und was kann man damit überhaupt machen? So oder so ähnlich wird vielleicht mal die Frage von dem einen oder anderen Spieler aussehen, der entweder gerade die Ranni-Quest oder aber auch die Fia-Quest macht. In diesem Guide zeigen wir, woher man das Fluchmal des Todes bekommt und wo man den Gegenstand einsetzen kann.

Fluchmal des Todes finden

Um das Fluchmal des Todes zu bekommen muss man die Questreihe von Ranni bis zu einem bestimmten Punkt spielen. Genauer gesagt gelangt man durch das Ranni-Quest unter anderem nach Nokron, wo man einen Schatz besorgen muss. Bei dem Schatz handelt es sich um die Fingertöter-Klinge. Wenn man die Klinge bei Ranni abgegeben hat, dann erhält man als Belohnung die umgekehrte Carianische Statue. Die carianische Statue kann man dann auf dem Tisch im carianischen Lehrsaal benutzen und darüber wiederum den umgekehrten Turm nach unten laufen. Anschließend kann man über die Brücke laufen und dort den heiligen Turm von Liurnia betreten. Auf dem heiligen Turm findet man dann wiederum das Fluchmal des Todes.

Fluchmal des Todes benutzen

Stellt sich jetzt noch die Frage, wo kann man das Fluchmal des Todes benutzen? Anders als erwartet benötigt man das Fluchmal nicht für das Ranni-Quest, sondern für das Fia-Quest.

  1. Im Rahmen der Fia-Questreihe gelangt man in die Ewige Stadt namens Nokron. Von dem Ort der Gnade “Nokron, die Ewige Stadt” geht es dann ganz in den Norden zum Aquädukt am Siofra. Um dort hinzukommen reist man am besten zum Ort der Gnade “Wald der Ahnen”, läuft dann in Richtung Norden und dann rechts durch die kleine Höhle mit den Quallen zu den Aquäduktklippen und dann zum Aquädukt am Siofra.
  2. Hier trifft man auf zwei Bossgegner in Form von “Tapferen Gargoyles”. Nach dem Kampf steigt man dann in den Sarg und von dort aus geht es zum Ort der Gnade “Kamm der Großen Fälle” in die Tiefen von Tiefwurz. Dort angekommen folgt dann ein Bosskampf gegen die sogenannten Fias Champions. Die Fias Champions bestehen aus 2x Fias Held und 1x Lionel Löwenherz.
  3. Nachdem man die drei Bossgegner erledigt hat, findet man Fia am Ende der Höhle. In den Gesprächsoptionen muss man jetzt “Nein, ich möchte, dass Ihr mich haltet” auswählen und kann ihr dann im Laufe des Gesprächs das Fluchmal des Todes überreichen.
  4. Anschließend muss man einmal die Höhle verlassen und wieder betreten. Die gute Fia ist in der Zwischenzeit gestorben und man kann über sie das “Traum des Sterbebetts” betreten. Hier trifft man auf den Lichdrachen Fortissaxx. Als Belohnung gibt es hier das Echo des Lichdrachen und bei Fias Leichnam kann man auch noch die Heilrune des Todesprinzen, welche man später für die Freischaltung von einem Ende in Elden Ring benötigt.

Elden Ring Fluchmal des Todes

Damit ist die Fia-Questreihe auch abgeschlossen und man kann sich anderen Aufgaben und Herausforderungen widmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.