Dreamlight Valley: Hummerbrötchen Rezept

Welche Zutaten braucht man für die Zubereitung von einem Hummerbrötchen? Wie sieht das Hummerbrötchen-Rezept aus, welches man für verschiedene Quests benötigt? So wird vielleicht mal die Frage von dem einen oder anderen Dreamlight Valley Spieler aussehen, der gerade eine Quest wie beispielsweise „Magische Momente“ von Ursula macht, in der man das Hummerbrötchen zubereiten muss. In diesem Artikel haben wir die notwendigen Zutaten für das Hummer-Gericht kurz zusammengefasst.

Hummerbrötchen Rezept

Für die Zubereitung von einem Hummerbrötchen benötigt man fünf Zutaten. Dazu gehört natürlich der Hummer an sich und noch Weizen, Butter, Zitrone und Knoblauch.

  • Hummer: Den Hummer kann man mit etwas Glück und auch Geduld aus den Seen in der Lichtung des Vertrauens angeln. Anders als andere Fische muss man für den Hummer allerdings schon den einen oder anderen Fangversuch starten, da dieser recht selten ist.
  • Weizen: Den Weizen kann man sowohl bei Goofy direkt als auch über die Samen kaufen und dann selber anbauen.
  • Butter: Die Butter bekommt man in Remys Restaurant beim Chez Remy.
  • Zitronen: Die Zitronen bekommt man im Wald der Tapferkeit und in der Lichtung des Vertrauens.
  • Knoblauch: Den Knoblauch kann man im Wald der Tapferkeit. Am Boden befinden sich kleine Pflanzen mit einem grünen Stengel. Sobald man die Knoblauchpflanze aus der Erde zieht erhält man Knoblauch.

Hummerbrötchen Rezept

Wenn man alle Zutaten in Form von Hummer, Weizen, Butter, Zitrone und Knoblauch in den Kochtopf wirft und zubereitet, dann erhält man darüber ein leckeres Hummerbrötchen. Das Hummerbrötchen muss man jetzt zusammen mit Sushi bei Mutter Gothel vorbeibringen und damit ist die Aufgabe abgeschlossen.

Tipp: So kann man die Werkzeuge in Disney Dreamlight Valley verbessern und upgraden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.