Disney Dreamlight Valley: Fehlerhaftes Pixeliges Duplikat

Woher bekommt man eigentlich die pixeligen Scherben in Disney Dreamlight Valley? Was hat es mit dem fehlerhaften pixeligen Duplikat auf sich? Vor wenigen Tagen hat das beliebte Disney-Spiel aus dem Hause Gameloft ein umfangreiches Update spendiert bekommen. Mit dem Update kommt nicht nur der kostenpflichtige Erweiterungspass „A Rift in Time“ ins Spiel, sondern auch Jack Skellington als neuer Bewohner und der Mehrspielermodus. Über den Mehrspielermodus kann man jetzt Freunde besuchen und dort unter anderem die pixeligen Scherben finden.

Pixelige Scherben finden

Die pixeligen Scherben findet man ausschließlich im Multiplayer, wenn man bei Freunden zu Besuch ist oder wenn man selber Freunde zu Besuch hat. Sofern noch nicht freigeschaltet, muss man erst einmal den Multiplayer über das sogenannte Valleyversum freischalten. An dem Valleyversum kann man dann den Multiplayer aktivieren und einen Besuchscode generieren, über den Freunde dann dem eigenen Dorf beitreten können. Wenn man selber einen Freund besuchen möchte, dann benötigt man den Besuchscode und muss diesen dann im Hauptmenü unter „Mehrspielermodus“ eingeben. Im Dorf von einem Freund angekommen, sucht man dann den Boden nach den pixeligen Scherben ab. Die Pixel-Scherben kann man relativ einfach erkennen und aufsammeln.

Pixelige Scherben

Fehlerhaftes pixeliges Duplikat und verpixelte Kochflamme einsetzen

Aus den pixeligen Scherben kann man jetzt an der Werkbank das fehlerhafte pixelige Duplikat und die (überlegene) verpixelte Kochflamme herstellen.

  • Fehlerhaftes pixeliges Duplikat: Das fehlerhafte pixelige Duplikat kann man als „Wildcard-Material“ für das Crafting verwenden. Wenn man beispielsweise ein Material für einen Gegenstand an der Werkbank nicht im Inventar hat, dann kann man das pixelige Duplikat dafür einsetzen.
  • Verpixelte Kochflamme: Die verpixelte Kochflamme dupliziert ein Gericht bei der Zubereitung. Man erhält also aus den Zutaten für ein Gericht das gleiche Gericht noch einmal. Der „Buff“ von der verpixelten Kochflamme gilt für die nächsten fünf Gerichte (erkennbar über die Buff-Anzeige unten rechts am Bildschirmrand).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.