Disney Dreamlight Valley: Das Eis brechen

In dem neuen Disney Dreamlight Valley schaltet man schon in den ersten Spielminuten die Werkzeuge frei. Zu den Werkzeugen gehört unter anderem auch die Spitzhacke mit der man zum einen die Erzvorkommen abbauen und darüber Steine sowie Edelsteine bekommen kann. Zum anderen kann man im späteren Spielverlauf aber auch mit der Spitzhacke die Eisblöcke in den eisigen Höhen entfernen. Dafür muss man die Spitzhacke verbessern und das Werkzeug-Upgrade erhält man in der Quest „Das Eis brechen“.

Das Eis brechen: Elsa Quest

Die „Das Eis brechen“ Quest erhält man von Elsa, nachdem man diese aus dem „Das Eiskönigin – Völlig unverfroren“ Reich in das Dreamlight Valley geholt hat. Nachdem man mit ihr gesprochen hat und in die Eishöhle gefolgt ist, muss man zuerst einmal fünf Zutaten besorgen.

  • 1x Fläschchen mit Meerwasser: Das Fläschchen mit Meerwasser kann man einfach aus dem flachen Wasser am schillernden Strand aufheben.
  • 5x Sonnenblumen: Die Sonnenblumen findet man am schillernden Strand
  • 5x Zitronen: Die Zitronen wachsen in dem Wald der Tapferkeit und der Lichtung des Vertrauens
  • 2x Zuckerrohr: Das Zuckerrohr bzw. die Zuckerrohrsamen kann man bei Goofy am schillernden Strand kaufen
  • 3x Knoblauch: Den Knoblauch findet man im Wald der Tapferkeit.

Mit den Zutaten kann man jetzt den Wärmetrank des Sommers herstellen. Den Wärmetrank bringt man dann bei Elsa vorbei und betritt die Eishöhle. In der Höhle soll man dann den Ursprung des Geräusches tiefer in die Höhle folgen. Dabei muss man die verbesserte Spitzhacke einsetzen und das Eis zerstören. Auf dem Weg durch die Höhle findet man dann am Boden ein blaues Wappen, welches man in den leuchtenden Stand an der Wand einsetzen muss.

Das Eis brechen

Damit ist die Elsa Quest „Das Eis brechen“ erfolgreich abgeschlossen.

Bug in der Elsa Quest

Aktuell gibt es vermehrt Berichte von Spielern, die mit einem Bug in der „Das Eis brechen“ Quest zu kämpfen haben. Genauer gesagt besteht das Problem darin, dass Elsa einem nicht in die Eishöhle folgt. Bei einigen Spielern soll es wohl geholfen haben den Spielstand einmal neuzuladen oder aber das Spiel neuzustarten. Höchstwahrscheinlich wird der Elsa-Bug mit kommenden Updates behoben werden, sodass das Problem zum aktuellen Zeitpunkt nicht mehr besteht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.