Call of Duty Black Ops 3: Rotpunkt-Visier verschwommen

Warum ist das Rotpunkt-Visier in Call of Duty Black Ops 3 verschwommen und wie lässt sich das Problem beheben? Der eine oder andere Käufer von CoD Black Ops 3 wird sicher sofort ein Rotpunktvisier für die Waffen freigeschaltet haben, weil sich damit deutlich besser treffen lässt. So weit so gut, bis dahin funktionierte bei uns noch alles doch als wir dann das Rotpunkt-Visier auf die Waffe gesetzt und damit gezielt haben, sahen wir keinen roten Punkt. Vielmehr sieht man in dem Visier einen verschwommenen roten Punkt. Das Problem ist scheinbar kein Einzelfall und soll wohl häufiger in der PC-Version von Call of Duty Black Ops 3 auftreten.

Call of Duty Black Ops 3 Rotpunktvisier Bug: Punkt verschwommen

Nachdem wir verschiedene Dinge ausprobiert haben, sind wir schlussendlich nach einigem hin und her testen auf die Lösung gekommen. Falls das Rotpunkt Visier bei dir auch verschwommen ist, dann solltest Du einfach mal die Grafikeinstellungen öffnen und den Schalter für die Textur-Qualität ändern. Wir hatten die Einstellung auf Mittel stehen, haben diese dann auf Hoch und auf „Ultra“ bzw. „Extra“ hochgeschraubt und der Fehler war behoben.

Seitdem wir die Textur-Qualität erhöht haben, ist der Fehler bislang nicht mehr aufgetaucht. Vermutlich handelt es sich bei dem verschwommenen Rotpunkt-Visier um einen Bug, der hoffentlich bald behoben wird. Taucht das Problem bei dir auch auf und kennst Du noch weitere Lösungen? Nach unserem Kenntnisstand ist wohl nur die PC-Version und nicht die PS4 oder Xbox One Version von dem Spiel betroffen.

Auf der nächsten Seite haben wir dir nochmal ein paar Tipps zum schneller leveln und alles wichtige zum Krypto verdienen zusammengefasst.

3 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.