Assassins Creed Valhalla: Hirschgeweih finden

Woher bekommt man das Hirschgeweih in Assassins Creed Valhalla? Wo kann man die Hirsche jagen von denen man das Geweih bekommt? In dem neuen Assassins Creed Valhalla braucht man unter anderem für eine Quest aber auch zum Herstellen von einfach Messern ein Hirschgeweih und dem einen oder anderen Spieler wird es bei der Aufgabe vielleicht ähnlich gehen wie uns und man fragt sich, wie kann man das Geweih bekommen? In diesem Guide zeigen wir, wie man die Hirsche ganz einfach finden und ein Geweih bekommen kann.

Hirschgeweih in Assassins Creed Valhalla bekommen

Das gesuchte Hirschgeweih kann man relativ einfach im Startgebiet namens Fornberg finden. Wenn man die Siedlung in Richtung Osten verlässt, dann findet man auf der rechten Seite einen kleinen Wald. In dem Wald findet man neben Rentieren auch Hirsche und wenn man diese mit Pfeil und Bogen erledigt hat, dann bekommt man nicht nur Leder und Hirschhufen, sondern mit etwas Glück auch ein Hirschgeweih bzw. ein Rentiergeweih. Die Drop-Rate von dem Geweih liegt übrigens nicht bei 100 Prozent, sondern erfahrungsgemäß eher bei rund 50 Prozent. Aus diesem Grund muss man den einen oder anderen Hirsch erledigen, bevor man da Geweih bekommt. Bei Fornberg sowie weiter nördlich rund um Valkas Hütte kann man mehr als genug Hirsche in den Wäldern finden, sodass man die drei Geweihe recht schnell zusammen bekommen kann (man kann übrigens auch den Raben zur Hilfe nehmen und die Tiere damit spotten).

Wenn man gar keine Hirsche findet, dann kann entweder den Spielstand einmal neuladen oder auch einfach über das Auswahlrad meditieren. Mit etwas Glück respawnen die Tiere an fast der gleichen Position und man kann diese erneut jagen.

Assassins Creed Valhalla Hirschgeweih

Tipp: So kann man die Pfeile für den Bogen in Assassins Creed Valhalla wechseln. Außerdem zeigen wir, wie man das Geschlecht nachträglich ändern