Assassins Creed Valhalla: Flaschenpost und Kuhmagen finden

In Lunden gibt es ein Weltereignis namens „Der letzte Flug der Güldenspatz“ bei einer Frau, wo man zwei Truhen im Wasser finden muss. In den beiden Truhen findet man eine Flaschenpost mit einer Nachricht. Wenn man die Flaschenpost gefunden und mit der Frau gesprochen hat, dann erfährt man, dass eine Halskette in einem Kuhmagen versteckt wurde, den man jetzt finden muss. Stellt sich die Frage, wo findet man den Kuhmagen und die Halskette in AC Valhalla?

Flaschenpost finden

Wenn man das Rätsel bei der nordischen Frau in Lunden startet, dann muss man zuerst die beiden Schatzkisten finden, die sich unweit von dem NPC in der Themse befinden. Dazu einfach vom Steg in Wasser springen, untertauchen und unten am Boden sieht man ein Schiffswrack mit den beiden gesuchten Truhen. In den Truhen findet man jetzt wiederum die Flaschenpost mit einer „Durchnässten Nachricht„. In der Nachricht heißt es „Der Kompass nimmt einen zu großen Anteil meiner Waren. Wollen wir doch mal sehen, wie er mein Geld aus dem Bauch einer Kuh herauskriegt“.

Kuhmagen finden

Wenn man in der Umgebung aber auch Unterwasser nach einem Kuhmagen sucht, dann wird man nicht viel finden. Stattdessen muss man den Fisch fangen, der den Kuhmagen gefressen hat. Der gesuchte Fisch mit der Halskette im Kuhmagen befindet sich direkt an dem Steg und man kann diesen entweder mit dem Pfeil und Bogen oder aber auch mit der Angelschnur fangen. Die Angelschnur wird erst freigeschaltet, wenn man die Fischerhütte in der Siedlung gebaut hat.

Wenn man den Fisch gefangen und die Halskette gefunden hat, dann kann man wieder zu der Frau zurückkehren und damit das „Der letzte Flug der goldene Spatz“-Weltereignis erfolgreich abschließen.

Tipp: Wie kann man eigentlich in Assassins Creed Valhalla Pfeile herstellen und wo kann man die Pfeile von dem Bogen wechseln?

10 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.