Anno 1800 Sprengmeister finden

Wo findet man eigentlich den Sprengmeister in Anno 1800? Wie kann man den Sprengmeister abholen? So oder so ähnlich wird vermutlich die Frage von dem einen oder anderen Spieler aussehen, der gerade die Open-Beta von dem neuen Anno-Titel spielt. Bereits seit Freitag läuft die kostenlose Open-Beta und man kurz vor dem Release von dem Aufbau-Strategiespiel nochmal einen Blick in das Spiel werfen. Wenn man die Kampagne spielt (es gibt übrigens auch einen freien Modus in der Open-Beta), dann muss man früher oder später die Grabungsstätte ausbauen, um wiederum Zugang zu den Eisenvorkommen zu erhalten. Die Grabungsstätte kann man mit ein paar Materialien aufbauen. Ist diese aufgebaut, dann muss man neben 15x Wolle auch noch einen Sprengmeister suchen und finden. Stellt sich die Frage, wo finde ich den Sprengmeister?

Den Sprengmeister in Anno 1800 findet man ganz einfach. Klicke dazu einfach im Aufgabenbuch auf den Eintrag „Der Sprengmeister“ und du musst jetzt nach dem Sprengstoffgeschäft des Sprengmeisters suchen. Das Geschäft befindet sich in der Nähe von Edvards Bretterproduktions (nordwestlich davon, recht einfach zu erkennen).

Hier kannst Du den Sprengmeister finden, allerdings hat die Sache einen kleinen Haken, denn wenn Du den Sprengmeister findest und für die Grabungsstätte beauftragen willst, dann kommt man nach einer kleinen Zwischensequenz in ein Menü mit der Überschrift „Deckt die gesamte Verschwörung am 16. April auf“, wo man das Spiel kaufen kann. Hier stellt sich dann oft die Frage, mache ich hier etwas falsch oder warum komme ich immer nur zu dem Bildschirm wo man das Spiel kaufen kann? Die kurze Antwort ist, sobald Du auf das Sprengstoffgeschäft von dem Sprengmeister klickst, dann endet die „Demo“ der Open-Beta. Wer weiterspielen möchte, der wird sich das Spiel kaufen und wohl oder übel bis zum 16. April warten müssen. Du kannst den Spielstand der Kampagne übrigens erneut laden und noch so weiterspielen/die anderen Aufgaben machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.