Animal Crossing New Horizons Wespenstich heilen: Medizin herstellen

Wenn man in Animal Crossing New Horizons an einem Baum schüttelt oder aber auch mit einer Wackelaxt an einen Baum schlägt, dann fallen von dem Baum nicht nur Äste und Holz, sondern wenn man Pech hat auch ein Wespennest. Wenn das Wespennest zu Boden fällt, erscheint ein großer Bienenschwarm und diese sind von der Ruhestörung ganz und gar nicht begeistert. Die Bienen schwärmen direkt aus und folgen dem eigenen Charakter. Wenn man es schafft, dann kann man die Bienen noch mit einem Kescher fangen und aufhalten. Alternativ kann man auch schnell das nächste Zelt aufsuchen und reinlaufen. Wenn man es nicht schafft, dann wird man von den Bienen gestochen und bekommt ein geschwollenes Auge. Wird man mehrmals hintereinander gestochen, dann kann man sogar in Ohnmacht fallen. Hier stellt sich oft die Frage, wie kann man den Wespenstich heilen und die dafür notwendige Medizin herstellen?

Animal Crossing New Horizons: Bienen- und Wespenstich heilen

Wenn man von einer Biene oder Wespe gestochen wurde, dann kann man den Bienenstich oder Wespenstich mit Hilfe von einfacher Medizin heilen. Die Medizin kann man zum einen über 1x Wespennest und 3x Unkraut an einer Werkbank herstellen, zum anderen kann man die Medizin gegen den Wespenstich und andere Krankheiten aber auch für 400 Sternis bei Nepp kaufen.

Übrigens, wenn man nur von einer Biene bzw. Wespe gestochen wurde, dann wird man nicht direkt ohnmächtig, erhält aber trotzdem ein angeschwollenes Auge. Wenn man die Medizin einnimmt, dann ist der Bienen- bzw. Wespenstich direkt geheilt und das Auge sieht auch wieder normal aus.

Tipp: So bekommt man den Sprungstab in Animal Crossing New Horizons, um damit den Fluss überqueren zu können. Außerdem zeigen wir, wie man das neue AC New Horizon zu zweit im lokalen Multiplayer an einer Konsole vor einem Fernseher spielen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.