Animal Crossing New Horizons Lager: Gegenstände lagern und verkaufen

Wo kann man in Animal Crossing New Horizons Gegenstände lagern? Wie kann man Gegenstände wie Früchte, Fische oder andere Dinge verkaufen und dadurch Sternis verdienen? In dem neuen AC New Horizons sammelt man so einige Gegenstände auf und schleppt gleichzeitig einiges an Gegenständen wie zum Beispiel Werkzeug mit sich herum. Bereits relativ früh im Spiel kommt die Situation und das Inventar ist voll. Wenn das Inventar voll ist, dann stellen sich meist zwei die folgenden zwei Fragen. Wie kann man das Inventar erweitern und gibt es ein Lager, wo man die Gegenstand zwischenlagern kann?

AC New Horizons Lager öffnen: Gegenstände lagern

Wenn in Animal Crossing New Horizons das Inventar voll ist, dann gibt es mehrere Möglichkeiten mit denen man das “Problem” lösen kann. Zum einen kann man Gegenstände einfach fallen lassen oder auch verkaufen. Zum anderen kann man aber auch das Inventar erweitern oder die Gegenstände lagern. Das Lager wird freigeschaltet, sobald man den Umbau von dem Zelt auf das Haus durchgeführt hat.

Um das Lager im Haus zu öffnen und Gegenstände zu lagern, muss man folgendermaßen vorgehen.

  1. Als Erstes muss man sich in das eigene Haus begeben.
  2. In den eigenen vier Wänden angekommen drückt man dann die X-Taste für das Inventar und wählt den Gegenstand aus, den man einlagern möchte.
  3. Mit der A-Taste kann man den Gegenstand dann “ins Lager” verschieben. Das Lager kann man wiederum im Haus durch drücken von dem Steuerkreuz nach rechts öffnen.

Das Lager bietet anfangs Platz für 80 Gegenstände. Mit weiteren Ausbauten wird auch der Platz in dem Lager größer, sodass man mit der höchsten Ausbaustufe und Keller bis zu 1.600 Gegenstände lagern kann.

Wo kann man Gegenstände verkaufen?

Wenn man bestimmte Gegenstände nicht mehr benötigt und auch nicht im Lager zwischenlagern möchte, dann kann man diese auch bei Nepp verkaufen. Dazu einfach mit Nepp im Servicecenter sprechen und “Ich will verkaufen” auswählen. Anschließend wählt man den Gegenstand aus, bekommt den Preis in Sternis gesagt und kann sich dann für den Verkauf entscheiden oder eben nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.