Animal Crossing New Horizons: Frühlingsbambus bekommen

Woher bekommt man den Frühlingsbambus in Animal Crossing New Horizons? Wo kann man den Frühlingsbambus anbauen? Diese Frage wird sich vielleicht der eine oder andere Spieler von dem neuen AC New Horizons für die Nintendo Switch stellen, der die Bastelanleitung für die sogenannte Nudelrutsche oder auch den Bambusstab bekommen hat und diese jetzt bauen möchte.

Woher bekommt man den Frühlingsbambus in AC New Horizons?

Wenn man in Animal Crossing New Horizons Bambus abbauen möchte, dann muss man sich erst einmal eine Bambuspflanze oder auch Bambusbaumsprossen besorgen. Sofern man nicht das Glück hat und auf der eigenen Insel ist bereits eine Bambuspflanze zu finden, dann muss man sich über das NookPortal ein sogenanntes Meilenticket für 2.000 Nook-Meilen kaufen und kann damit dann über den Flughafen und die Dodo Airlines eine zufällige Insel bereisen. Mit etwas Glück landet man dann auf einer Insel mit mehreren Bambuspflanzen, wo man nicht nur Bambus abbauen, sondern auch gleich die ganze Pflanze mit der Schaufel ausgraben und mit auf die eigene Insel nehmen kann (vorher nicht vergessen eine Frucht zu essen). Zusätzlich kann man neben den Bambuspflanzen oft auch noch Bambusbaumsprossen finden, ausgraben und wieder einpflanzen.

Doch woher bekommt man jetzt den Frühlingsbambus? Ganz einfach, den Frühlingsbambus bekommt man neben dem normalen Bambus auch durch eine Bambuspflanze. Also einfach ein paar mal mit der Axt gegen die Bambuspflanze schlagen und früher oder später sollte auf dem Boden ein Frühlingsbambus liegen, den man unter anderem an der helleren Farbe sowie dem kleinen Blatt erkennen kann.

Tipp: So kann man das neue Animal Crossing New Horizons zu zweit im Multiplayer spielen und die Inseln von Freunden besuchen kann (sowohl über den Online-Modus als auch über den lokalen Mehrspieler).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.