Animal Crossing New Horizons: Augenbrauen einstellen und ändern

Wie kann man Animal Crossing New Horizons die Augenbrauen einstellen? Wenn man in das Abenteuer von dem neuen AC New Horizons auf der Nintendo Switch startet, dann landet man nach der Auswahl der Insel erst einmal im Charakter-Editor. In dem Charakter-Editor kann man zahlreiche optische Dinge ändern und den Charakter vom Aussehen her nach seinen Vorstellungen anpassen. So kann man unter anderem das Geschlecht auswählen, die Hautfarbe, Haarfarbe, Frisur, Nase und Mund sowie die Wangen ändern und auch noch Schminke bzw. Gesichtsbemalungen einstellen. Der eine oder andere Spieler wird sich vielleicht fragen, wo kann man die Augenbrauen ändern und die Gesichtsmerkmale wie Sommersprossen oder Falten einstellen?

Augenbrauen und Sommersprossen in Animal Crossing New Horizons einstellen

Es gibt zwei Möglichkeiten mit denen man in Animal Crossing New Horizons die Augenbrauen ändern kann.

  • Augenbrauen über andere Augen einstellen: Bei einigen Augen sind zusätzliche Augenbrauen und Wimpern zu sehen. Wenn man die Augen nicht bei der Charakter-Erstellung ausgewählt hat, dann kann man das Aussehen sowie die Augen und die Augenfarbe jederzeit an einem Spiegel ändern.
  • Andere Augenbrauen über Designs einstellen: Über das NookPhone kann man über die „Designs“-App eigene Muster erstellen, die man nicht nur auf dem Boden, auf Möbeln und auf Kleidung nutzen kann, sondern diese Muster kann man auch als Gesichtsbemalung einstellen und damit eigene Augenbrauen malen. Wenn man das Design-Muster erstellt hat, dann kann man dies am Spiegel unter der Registerkarte „Schminke/Sonstiges“ unter der „Gesichtsbemalung“ und „Angepasst“ einstellen.

Über die Designs kann man natürlich nicht nur eigene Augenbrauen erstellen, sondern natürlich auch andere Merkmale wie eine Narbe, Falten aber auch Sommersprossen und Tattoos einstellen

Tipp: So kann man in Animal Crossing New Horizons das Aussehen ändern und einen Spiegel bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.