Sims 4: Angst im Dunkeln loswerden?

Wie kann man in Sims 4 die Angst im Dunkeln wieder loswerden? Was verursacht überhaupt die Angst im Dunkeln und wie kann man die Angst überwinden? So wird in den vergangenen Tagen und Wochen vielleicht mal die Frage von dem einen oder anderen Spieler aussehen, der einige Stunden mit der beliebten Lebenssimulation aus dem Hause Electronic Arts verbracht hat. Mit der Highschool Jahre-Erweiterung ist gleichzeitig ein Update für alle Spieler erschienen, welches die Wünsche und Ängste ins Spiel integriert. Auch wenn das Feature sicher ganz interessant ist und zusätzliche Spieltiefe bietet, so werden sicher einige Spieler ihre Probleme mit den Ängsten haben. Das ist vor allem dann der Fall, wenn man gar nicht weiß wodurch die Angst verursacht wird und wie man diese wieder loswird. Dazu gehört auch die Angst vor Dunkelheit.

Wie entsteht die Angst im Dunkeln?

Es gibt verschiedene Ursachen warum ein Sim plötzlich Angst im Dunkeln hat. So wird die Angst unter anderem dann verursacht und ausgelöst, wenn ein Sim nachts eine negative Interaktion mit einem anderen okkulten Sim oder aber auch mit einem Werwolf hat. Nicht selten erscheint dann unten links bei der „Angst und Wünsche“-Anzeige ein Fledermaus-Symbol, welches für die Angst im Dunkeln steht. Mit der Angst gehen die Sims nicht gerade gerne aus dem Haus, sobald die Sonne untergeht und es dunkel wird.

Update: Scheinbar ist die Angst im Dunkeln wie die anderen Ängste teilweise verbuggt. Der Bug sorgt dafür, dass die Angst selbst bei heiligten Tag auftritt.

Angst vor Dunkelheit loswerden?

Um die Angst im Dunkeln wieder loszuwerden, muss man mit einem Sim mit der Emotion „Selbstsicher“ nachts bei Dunkelheit nach draußen gehen. Um die Emotion „Selbstsicher“ zu erhöhen kann der Sim sich unter anderem am Spiegel selbst motivieren, am Teekocher einen Heißer Earl Grey Tee trinken, einen Kampf gewinnen oder aber auch das Sammelobjekt „Fische an der Wand“ benutzen (erhöhen die Selbstsicherheit bei Aufenthalt in der Nähe).

Angst vor Dunkelheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.