Resident Evil 2 Schaltschrank Teile finden: Platinen Rätsel Lösung

Wie funktioniert eigentlich das Platinen Rätsel im Resident Evil 2 Remake? Was muss man bei dem Rätsel mit der Platine und dem Schaltschrank bei den Gefängniszellen machen, um dieses zu lösen? Sowohl in Leons als auch in Claires Durchgang gibt es ein Platinen-Rätsel, um eine Tür zu öffnen. Bewegt man sich an den Schaltkasten, dann bekommt man nur einen offenen Kasten mit einer Platine angezeigt. Stellt sich die Frage, was muss man da eigentlich genau machen? 

Schaltschrank Teile finden

Um das Rätsel mit der Platine an dem Schaltschrank lösen zu können, benötigst Du erst einmal zwei Elektroteile. Im Folgenden haben wir die Fundorte der Schaltschrank-Teile einmal kurz zusammengefasst.

  • Erstes Elektronikteil: Das erste Elektronikteil für das Platinen-Rätsel findest Du in der Nähe der Leichenhalle in dem Transformater-Raum. In dem Raum findest Du eine Kiste und wenn Du diese untersuchst, dann bekommst Du das erste Elektronikteil.
  • Zweites Elektronikteil: Für das zweite Elektronikteil musst Du dich in den Uhrenturm bewegen und dort ein kleines Zahnrad-Rätsel lösen. Ziel ist es die Glocke aus dem Uhrenturm auf den Boden fallen zu lassen. Wenn die Glocke fällt, dann landet gleichzeitig eine Kiste vor deinen Füßen in dem sich wiederum das zweite Elektronikteil befindet.

Platinen Rätsel im Gefängnis lösen

Wenn Du beide Schaltschrank-Teile für die Platine gefunden hast, dann kannst Du dich zurück zum Gefängnis bewegen und das Rätsel lösen. Dafür musst Du beide Elektronikteile auf der Platine einsetzen und anschließend die einzelnen Kacheln so rotieren, dass der Strom von beiden Kabel zu dem einen Kabel auf der rechten Seite fliest. Für die Vorgehensweise bei dem Platinen-Rätsel empfehlen wir den verlinkten Video-Guide von dem YouTuber GamingPH, wo man die einzelnen Schritte sehen kann.

Sobald der Strom von links nach rechts fließen kann, sollte sich die Gefängnistür öffnen und Du kannst dir den Parkschein sowie das Diktiergerät nehmen.

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.