Red Dead Redemption 2 Bandit Herausforderungen

Was muss man eigentlich bei den Bandit Herausforderungen machen? Welche Aufgaben muss man für die Bandit-Herausforderung erfüllen? Im neuen Red Dead Redemption 2 gibt abseits der Story-Mission auch noch viele weitere Nebenmissionen und Aufgaben zu erledigen. Dazu gehören unter anderem auch die Herausforderungen. Insgesamt gibt es 90 verschiedene Herausforderungen, die jeweils in neun verschiedene Kategorien unterteilt sind. Durch die Herausforderungen lernt man meist nicht nur neue Features aus dem Spiel kennen, sondern es gibt auch eine Belohnung in Form von einem speziellen Patronengurt, einem Waffengürtel, einem Holster und einem Zweitholster. In diesem Guide haben wir kurz die notwendigen Aufgaben von der Bandit-Herausforderung zusammengefasst.

Red Dead Redemption 2 Bandit Herausforderungen

Bei den Bandit Herausforderungen lernst Du die Überfälle im Spiel kennen. So musst Du beispielsweise fünf Stadtbewohner überfallen oder aber auch zwei beliebige Kutschen überfallen und dann zu einem Hehler bringen, um diese dort zu verkaufen.

  1. Überfalle fünf Stadtbewohner (Belohnung: Banditen-Patronengurt).
  2. Überfalle zwei Kutschen und liefere diese bei einem Hehler ab (hier findest Du die Hehler).
  3. Überfalle an einem Tag vier verschiedene Geschäfte und plündere die Kasse (Belohnung Banditen-Holster).
  4. Überfalle drei Kutschen an einem Tag.
  5. Lasse das Kopfgeld in einem Gebiet auf 250 Dollar steigen.
  6. Stiehl fünf Pferde und verkaufe diese bei Clemens Cove dem Pferde-Hehler.
  7. Raube Geld und andere Wertgegenstände im Wert von 50 Dollar von Stadtbewohnern (Banditen-Zweitholster).
  8. Stiehl sieben Wagen und verkaufe diese bei dem Hehler auf der Emerald Ranch.
  9. Fessel drei Personen und lege sie auf die Zugschienen.
  10. Überfalle fünf Züge, ohne dabei zu sterben oder gefasst zu werden (Belohnung: Banditen-Waffengürtel).

Neben der Banditen-Herausforderung gibt es in RDR2 auch noch andere Challenges wie zum Beispiel die Kräuterkenner-Herausforderungen oder die Meisterjäger-Herausforderungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.