PS5-Controller: L2- oder R2-Taste kaputt und locker?

Was kann man tun, wenn die L2-Taste oder die R2-Taste von dem PS5-Controller kaputt ist? Warum ist die L2-Taste oder R2-Taste von dem DualSense-Controller plötzlich locker und wie kann man die Schultertasten reparieren? So oder so ähnlich wird vielleicht die Frage von dem einen oder anderen Besitzer der neuen PlayStation 5 aus dem Hause Sony aussehen, der plötzliche Probleme mit den adaptiven Triggern hat. Die neue Sony-Konsole ist mittlerweile schon ein paar Wochen auf dem Markt und bis auf kleinere Kinderkrankheiten wurden keine großen Probleme gemeldet. Seit einigen Tagen häufen sich allerdings Berichte über defekte Controller und diese beziehen sich zum einen auf den Analog-Stick und zum anderen auf die hinteren Schultertasten.

PS5-Controller: R2-Taste und L2-Taste kaputt?

In den meisten Berichten melden Nutzer ein Problem mit einer lockeren Schultertaste, bei der plötzlich kein Widerstand mehr zu spüren ist. So meldet unter anderem ein Nutzer auf der Webseite resetera.com, dass die adaptiven Trigger von der R2-Taste aber auch der L2-Taste nach rund 50 Spielstunden kaputt gegangen sind. Ähnliche Berichte über das identische Problem findet man inzwischen auch in einigen Reddit-Threads.

Defekte adaptive Trigger reparieren?

Stellt sich jetzt die Frage, kann man das Problem irgendwie selber beheben? Die kurze Antwort auf die Frage lautet, ja man kann als Bastler vielleicht selber reparieren und die Schultertaste austauschen, wenn allerdings noch Garantie auf der PlayStation 5 und dem beiliegen Controller ist (was bei den meisten der Fall sein sollte), dann sollte man auf keinen Fall selber dabei gehen und den Controller einfach zurück- bzw. einschicken. Wer den Selbstversuch wagt und den PS5-Controller aufschraubt, dem muss dabei bewusst sein, dass man zum einen den Garantieanspruch verliert und zum anderen auch keine Garantie hat, dass man das Problem selber reparieren kann.

Bislang scheinen die Probleme mit der R2-Taste und der L2-Taste beim PS5-Controller noch sehr vereinzeln aufzutreten. Sollten sich die Berichte weiterhin häufen, wird Sony hier sicher nacharbeiten und Änderungen an den adaptiven Triggern vornehmen.

Übrigens, wenn die adaptiven Trigger zwar noch funktionieren und nur die Vibration von den Schulter-Tasten nicht mehr geht, dann sollte man in den Controller-Einstellungen überprüfen, ob man versehentlich die adaptiven Trigger von dem PS5-Controller deaktiviert hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.