Palia: Lampionwürmchen finden

In dem neuen Cozy-MMO Palia kann man verschiedene Insekten fangen. Zu den Insekten gehören unter anderem auch das Lampionwürmchen. Das Lampionwürmchen benötigt man unter anderem für eine Quest und für die Erfolge. Stellt sich nur die Frage, wo kann man das Insekt finden und muss man etwas bestimmtes beachten, wenn man ein Lampionwürmchen fangen möchte? Wer sich gerade die gleiche Frage stellt, dem kann unser kurzer Guide sicher weiterhelfen.

Wo findet man das Lampionwürmchen in Palia?

Das gesuchte Lampionwürmchen (engl. Paper Latern Bug) kann man in Bahari Bay finden. In dem Gebiet östlich von dem Kilima Village findet man das Insekt eigentlich recht einfach in dem gesamten Gebiet. Alles was man beachten muss ist die Uhrzeit, denn das Insekt spawnt immer nur am Abend und in der Nacht. Genauer gesagt kann man das Lampionwürmchen ausschließlich zwischen 18:00 Uhr abends und 03:00 Uhr Nachts in der Bahari Bucht antreffen. Besonders häufig haben wir das Insekt in den Gebieten Lighthouse Lagoon, Beachcomber Cove und den Coral Shores gesehen.

Wie andere Insekten muss man auch das Lampionwürmchen fangen, in dem man den Gürtel verwendet und Rauchbomben wirft. Nach einem oder mehreren Treffern ist das Insekt betäubt und man kann es aufheben. Der Verkauf von dem Würmchen lohnt sich übrigens nicht wirklich, da die normale Version lediglich 16 Gold und die „Sternchen“-Version nur 24 Gold einbringt.

Lampionwürmchen

Das Lampionwürmchen ist übrigens nicht zu verwechseln mit dem Glühwürmchen. Die Glühwürmchen dienen als Köder zum Angeln und können entweder mit den Fishing Medals gekauft oder über die Glühwürmchenkiste selber gezüchtet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.