Palia Folge Taus Spur: Federhund-Pilgerreise Lösung

Von dem guten Hassian erhält man die Quest namens „Federhund-Pilgerreise“ in der man die Spur von dem Tau aufnehmen muss. Wie man aus der Quest-Beschreibung entnehmen kann, glaubt Hassian, dass Tau sich nachts in die Ausbezirke schleicht und man soll dem Ganzen jetzt auf den Grund gehen und die Fußspuren bis zum Ende folgen. Stellt sich nur die Frage, wo genau findet man Taus Spur und wie kann man dieser folgen?

Folge Taus Spur

Der ungefähre Fundort von Taus Spur wird auf der Karte mit einem großen gelben Kreis bei der überfluteten Festung angezeigt. Die Spur startet ungefähr westlich von der überschwemmten Treppe und südlich von dem Stadtrand. Wenn man den Spuren von dort aus folgt, dann geht es erst südlich in die überflutete Festung und von dort aus denn in den östlichen Teil der Festung. In dem Raum mit den Fackeln an den Seiten findet man dann vor der Tür einen Sandhaufen mit einem Gegenstand. Bei dem Gegenstand handelt es sich um die flackernde Strömungsbatterie.

Folge Taus Spur

Strömsteine finden

Im Anschluss geht es zurück zu Sifuu, mit der man über die Batterie sprechen muss. Von  Sifuu geht es dann nochmal zu Zeki im Untergrund und man muss die sogenannten Strömsteine finden. Die ungefähre Position der Strömungssteine wird auch wieder mit einem gelben Kreis auf der Karte angezeigt.

  • Strömstein in der Nähe einer Ruine
  • Strömstein in der Nähe eines Ausgangs
  • Strömstein in der Nähe von Wasser
  • Strömstein in der Nähe von Fässern
  • Strömstein hoch oben

Mit den fünf Strömsteinen geht es dann zurück zu Zeki, der damit die flackernde Strömungsbatterie reparieren kann. Mit der Batterie geht es dann wieder zu Sifuu und die „Federhund-Pilgerreise“ Quest ist erfolgreich abgeschlossen. Gleichzeitig startet die nächste Quest der „katalysierenden Eskapade“.

Strömsteine Fundorte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.