Palia Es braucht ein Dorf Caleri: Wolken-Elritzen finden

Nachdem man den neuen Windtempel in Palia entdeckt hat, erhält man gleich mehrere Quests von dem guten Zeki, Elousia und Caleri. In der „Es braucht ein Dorf“-Quest von Caleri muss man nach einer Nahrungsquelle auf der Insel suchen. Hier stellt sich wahrscheinlich der eine oder andere Spieler die Frage, wo findet man die Nahrungsquelle und was ist damit genau gemeint? Muss man irgendwelche Beeren sammeln oder gibt es noch andere Nahrungsquellen?

Es braucht ein Dorf Caleri Lösung: Finde eine Nahrungsquelle auf der Insel

Für die „Es braucht ein Dorf Caleri“ Quest muss man in den kleinen Teichen auf den fliegenden Inseln nach den Wolken-Elritzen suchen und diese mit der Angel aus dem Wasser fischen. In jedem der „Teiche“, die gleichzeitig auch als Teleporter dienen, kann man einen Fisch in Form von der gesuchten Wolken-Elritze fangen. Es reicht die Angel auszuwerfen, man braucht keinen Köder wie ein Wurm oder Glühwürmchen benutzen, die Fische beißen auch so früher oder später an. Wichtig ist, man kann in jedem Teich nur einmal eine Wolken-Elritze angeln, auch wenn man teilweise mehrere Fische in dem Wasser sehen kann. Wirft man die Angel erneut aus, dann erscheint unten rechts die Meldung „Derzeit gibt es in diesem Gewässer keine Fische. Versuche, woanders zu angeln“. Mit den vier Fischen geht es dann zurück zu Caleri bei der man die „Es braucht ein Dorf Caleri“ Quest erfolgreich abschließen kann.

Teiche mit den Wolken-Elritzen finden

Da die Teiche alles andere als einfach zu finden sind, da das Gebiet in dem Windtempel ziemlich groß ist, empfehlen wir einen Blick in den verlinkten Video-Guide zu werfen. In dem Video sieht man die genauen Fundorte der Teiche, wo man die „Nahrungsquelle“ für Caleri finden und mit der Angel fangen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.