Nvidia GeForce Experience: FPS werden nicht angezeigt

Warum funktioniert die FPS-Anzeige von Nvidia GeForce Experience seit den letzten Wochen nicht mehr? Was kann man tun, wenn GeForce Experience keine FPS mehr anzeigt? Diese Fragen werden in den letzten Tagen und Wochen vielleicht den einen oder anderen Besitzer einer Nvidia-Grafikkarte beschäftigen, der gerne die mitgelieferte Nvidia-Software für die Anzeige der FPS in Spielen genutzt hat. Aus welchem Grund auch immer scheint es seit einem der letzten Updates bei einigen Nutzern zu Problemen mit der FPS-Anzeige zu kommen.

Nvidia GeForce Experience zeigt FPS nicht an

Wenn GeForce Experience keine FPS anzeigt, dann kann das an verschiedenen Ursachen liegen. Als Erstes sollte man überprüfen, ob die FPS-Anzeige überhaupt aktiviert ist und an der richtigen Stelle angezeigt wird.

  1. Das Overlay öffnen (standardmäßig über die Tastenkombination ALT-Taste + Z-Taste) und über das Zahnrad-Symbol die Einstellungen öffnen.
  2. In den Einstellungen dann unter “HUD Layout” auf “Leistung” und “FPS” klicken. Über die “Position” kann man noch die Position der FPS-Anzeige einstellen.

Wenn die FPS-Anzeige in GeForce Experience aktiviert ist aber trotzdem nicht angezeigt wird, dann sollte man GeForce Experience zum einen mal auf den neusten Stand bringen und ggfs. mal einen PC-Neustart durchführen. Außerdem sollte man überprüfen, ob vielleicht eine FPS-Anzeige von einem anderen Tool die FPS-Anzeige von GeForce Experience “blockiert”.

Nvidia GeForce Experience FPS werden nicht angezeigt

GeForce Experience FPS-Anzeige entfällt

Seit einigen Wochen gibt es vermehrt Probleme mit der FPS-Anzeige und der Meldung “FPS-Anzeige entfällt”. Nach unserer Recherche handelt es sich dabei wohl um einen Bug, den man meistens mit den folgenden Lösungsansätzen beheben kann.

  • In den Einstellungen unter “Datenschutzkontrolle” den Schalter bei “Desktop-Erfassung” deaktivieren und die FPS-Anzeige wie oben beschrieben nochmal aktivieren.
  • Ein Downgrade auf eine ältere Version von GeForce Experience durchführen. Den Berichten zufolge hat sich der Bug wohl mit einem der letzten Updates eingeschlichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.