New World Holzfällerei schnell leveln

In New World kann man verschiedene „Berufe“ bzw. Fähigkeiten erlernen und diese im Laufe der Zeit leveln und damit verbessern. Zu diesen Fähigkeiten gehört unter anderem auch die Holzfällerei. Die Holzfällerei ist eine von fünf Sammelberufen in New World bei dem es darum geht verschiedene Bäume zu fällen und dadurch verschiedene Holzarten zu sammeln, die man wiederum später für das Crafting von verschiedenen Gegenständen benötigt. Im Zusammenhang mit den Fähigkeiten stellt sich immer wieder die Frage, wie kann man die Holzfällerei schnell leveln?

New World: Holzfällerei schnell leveln

Um die Holzfällerei in New World zu leveln muss man eigentlich nicht viel machen außer möglichst viele Bäume fällen. Alles was man dazu braucht ist eine Axt, die man entweder selber an der Werkbank herstellen oder aber auch bei dem Handelsposten kaufen kann. Neben einer besseren Axt und einem guten Farming-Spot gibt es allerdings noch weitere Möglichkeiten mit denen man die Holzfällerei schneller leveln und die Erträge an Holz erhöhen kann. Die Möglichkeiten haben wir im Folgenden einmal kurz zusammengefasst.

  • Bessere Axt craften: In New World gibt es die Holzfälleraxt in fünf verschiedenen Varianten und dazu gehören die Axt aus Feuerstein, Eisen, Stahl, Sternenmetall und Orichalcum. Die besseren Äxte benötigt man nicht nur für die größeren Bäume, sondern die Äxte haben auch ein höheres Sammeltempo und erlauben es innerhalb kürzerer Zeit mehr Holz zu sammeln.
  • Boni auf Werkzeuge nutzen: Es gibt verschiedene Boni auf die Werkzeuge und dazu gehört auch die Holzfälleraxt. Die Boni kann man durch Crafting an der Werkstatt freischalten und dazu gehören unter anderem die Strapazierfähigkeit (+25-70% strapazierfähiger, Adamantstückchen), Holzfällerertrag (10-19% mehr Rohstoffe, Holzfäller-Anhänger Orichalcum), Sammlereifer und Azoth-Extraktion.
  • Attribute-Boni nutzen: Die Attribut-Boni von der Konstitution sind interessant für Holzfäller. So erhält man unter anderem mit einer Konstitution auf Level 50 ganze +10% Geschwindigkeit bei Holzfällerei.  Ab Level 100 wird die Strapazierfähigkeit der Werkzeuge erhöht, ab Level 150 ein geringes Gewicht von geernteten Gegenständen und ab Level 200 gibt es noch einmal +10% Geschwindigkeit bei Holzfällerei.
  • Gebietsbelohnungen: Unter den Gebietsbelohnungen gibt es unter anderem „Sammeln“-Boni mit dem das Sammeltempo erhöht wird.
  • Tränke nutzen: Mit Tränken wie der schwachen, gewöhnlichen, starken oder mächtigen Fertigkeitsstärkung kann man die gesammelte Menge an Rohstoffen für eine bestimmte Zeit um einen bestimmten Wert erhöhen.
  • Boni auf Taschen nutzen: Mit der Holzfällerbürde wird das Gewicht von Holz um 5 Prozent verringert. Mit einer Zusatztasche kann man zusätzlich nochmal das Tragelimit um 50 Prozent und mehr erhöhen.
  • Farming-Spot suchen und finden: Je nachdem welche Axt man bereits besitzt und welches Level die Holzfällerei aktuell ist, gibt es unterschiedliche gute Farming-Spots für Holz. Auf der Webseite newworld-map.com kann man die Spots zum Holz farmen relativ schnell ausfindig machen und das sowohl für die jungen und ausgewachsenen Bäume als auch für das Tropenholz und das Wyrdholz.

New World Holzfällerei leveln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.