LS22 Silage herstellen, verkaufen und lagern

Wie kann man im Landwirtschafts-Simulator 22 Silage herstellen? Wo kann man die Silage lagern und an welche Verkaufsstellen kann man diese verkaufen? Die Silage ist bei vielen LS22-Spieler meist dann ein Thema, wenn man sich einen Kuhstall gekauft hat und die Silage für die Herstellung von der sogenannten Totalmischration benötigt. Die TMR ist das „beste Futter“ für die Kühe und notwendig, um den maximalen Ertrag bei der Milchproduktion zu erhalten. In diesem Artikel haben wir ein kurzes Tutorial zur Herstellung von der Silage erstellt.

Silage herstellen aus Gras und Häckselgut

Bevor man mit der Herstellung der Silage beginnen kann benötigt man zwei Dinge. Dazu gehören neben dem Fahrsilo, welches man über den Baumodus kaufen und an einer freien Stelle platzieren kann, auch Gras oder Häckselgut. Bei der Verwendung von Gras muss man dies erst einmal mähen, dann mit einem Sammelwagen aufsammeln und dann in dem Fahrsilo abladen. Wenn das Gras oder aber auch das Häckselgut im Fahrsilo abgeladen wurde, dann kommt als nächster Schritt das Verdichten. Um das Gras zu verdichten kann man zum einen mit einem großen und möglichst schweren Traktor drüberfahren, zum anderen aber auch einen Verdichter kaufen, was die ganze Aktion etwas einfacher macht und vor allem abkürzt. Mit Hilfe von einem Schiebeschild kann man das Häckselgut und später auch die Silage gleichmäßig verteilen, wenn das nicht bereits beim Abladen gemacht wurde. Abschließend kann man das verdichtete Gras oder Häckselgut dann abdecken und den Gärprozess starten. Wie weit die Silage bereits ist, dass kann man beim Betreten von dem Fahrsilo unten rechts am Bildschirmrand über die Fortschrittsanzeige sehen. Das Fahrsilo dient gleichzeitig auch als Lager für die Silage. Die fertige Silage kann man dann mit einer Schaufel verladen oder mit einem Ladewagen daneben stellen und die Befüllung starten.

Kurz zusammengefasst funktioniert die Silage-Herstellung im LS22 folgendermaßen

  1. Gras mähen oder Häckselgut herstellen.
  2. Gras oder Häckselgut in einem Fahrsilo abladen.
  3. Gras oder Häckselgut verdichten, entweder durch einfaches drüberfahren oder durch die Nutzung von einem Verdichter.
  4. Fahrsilo abdecken und warten bis der Gärprozess abgeschlossen ist.

Silageballen herstellen

Alternativ kann man Silage auch in Ballenform herstellen. Dafür braucht man auch wieder Gras und einen Ballenwickler. Der Ballenwickler verpackt die Grasballen in Folie, damit diese dann zu Silage gären können. Neben Quaderballen können auch Rundballen aus Silage hergestellt werden.

LS22 Silage herstellen

Silage verkaufen und nutzen

Die fertige Silage kann man beim Viehhandel oder der Biogasanlage verkaufen. Daneben wird die Silage wie oben erwähnt auch für die Herstellung von Totalmischration benötigt, die wiederum als Futter für die Kühe dient.

Neben der Gras-Silage kann man auch Mais-Silage herstellen. Für die Herstellung von der Mais-Silage benötigt man gehäckselten Mais.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.