LS19 Stroh verkaufen: So geht’s

Wo kann man eigentlich im LS19 Stroh verkaufen? Diese Frage wird sich vielleicht der eine oder andere Spieler von dem Landwirtschafts-Simulator 19 stellen, der gerade in Ravenport unterwegs ist und das Stroh eingefahren hat. Wenn man noch nicht so vertraut mit dem Spiel ist, dann stellt sich hier oft die Frage, wo und bei welchem Händler kann man das Stroh verkaufen und loswerden? Wer sich gerade die gleiche Frage stellt, dem kann diese kurze Anleitung vielleicht weiterhelfen.

Landwirtschafts-Simulator 19: Wo kann man das Stroh verkaufen?

Das Stroh kann man an der Scheune beim Viehhändler verkaufen. Wenn man “Scheune” in der Preisübersicht doppelt anklickt, dann sollte das Symbol auch auf der Karte angezeigt werden und blinken. Anschließend dann einfach Karte öffnen, an die entsprechende Position fahren und schon kann man das Stroh verkaufen.

Praktische Stroh-Mods für den LS19

Wie schon beim Vorgänger gibt es auch für den neuen Landwirtschafts-Simulator 19 wieder einige praktische Modifikationen und dazu gehört unter anderem auch eine Strohlager Mod. Mit Hilfe der Strohlager-Mod kann man das Stroh/Heu lagern. Das Lager lässt sich frei in der Spielwelt platzieren und bietet eine Kapazität von 500.000 pro Frucht. Das Gleiche gilt es auch noch für ein Ballenlager, wo man die Strohballen zwischenlagern kann. Des Weiteren gibt es auch noch Sellpoint-Mods mit einem frei platzierbaren Verkaufspunkt, wo man verschiedene Dinge wie Stroh, aber auch andere Dinge direkt  verkaufen kann.

Für die Stroh-Mods sowie andere praktische Modifikationen für den Landwirtschafts-Simulator 19 empfehlen wir einen Blick auf die bekannte Webseite modhoster.de, wo man sehr viele nützliche LS19-Mods finden kann.

Tipp: Immer virtuelle Geldsorgen im Landwirtschafts-Simulator 19? Auf der nächsten Seite haben wir eine Anleitung zum Geld-Cheat in LS19 erstellt.