GTA Online Auto verkaufen geht nicht: Was tun?

Wieso kann man in GTA Online bestimmte Autos nicht verkaufen? Aus welchem Grund kann ich einige gestohlene Fahrzeuge nicht verkaufen? Wer in GTA Online ein wenig Geld braucht, der kommt vielleicht auf die Idee einfach ein paar Fahrzeuge zu stehlen und diese dann bei Los Santos Customs zu verkaufen. Grundsätzlich funktioniert das zwar, auch wenn dies nicht unbedingt die beste Methode zum Geld verdienen in dem Online-Modus von Grand Theft Auto 5 ist, allerdings funktioniert der Verkauf nicht bei jedem Auto. Stellt sich die Frage, warum ist das eigentlich so?

GTA Online: Autos verkaufen geht nicht?

Wenn man ein Auto in GTA Online nicht verkaufen kann, dann kann das an verschiedenen Dingen liegen. Zum einen sollte man bedenken, dass man nur Fahrzeuge bis zu einem Wert von 50.000 Los Santos Dollar in der Werkstatt verkaufen kann, die einem nicht selber gehören. Wenn das Auto über dem Wert von 50.000 Dollar ist, dann kann man es hier nicht in Geld umwandeln. Das ist einer der häufigsten Gründe, warum man die Autos nicht verkaufen kann.

Des Weiteren kann man in GTA Online aktuell keine Fahrzeuge von Warstock Cache und Carry verkaufen, die die eine Anlieferung über Pegasus erforderlich ist. Auch lassen sich in den meisten Fällen keine Fahrzeuge verkaufen, die man über Exploits, Glitches oder andere “verbotene Methoden” bekommen hat.

Wartezeit beim Auto verkaufen beachten

Wenn man ein Auto geklaut und es dann bei Los Santos Customs verkauft hat, dann gibt es einen Cooldown mit einer Wartezeit. Derzeit beträgt die Wartezeit beim Autoverkauf insgesamt 48 Minuten, bis man wieder den nächsten gestohlenen fahrbaren Untersatz verkaufen kann. Die Zeit muss man abwarten und es gibt aktuell auch keinen Trick mit dem sich der Cooldown umgehen lässt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.