Fortnite Waffen modifizieren: So geht’s

Wie kann man eigentlich in Fortnite eine Waffe modifizieren? Wo findet man die die Station, an der man die Waffenmodifikationen anbringen kann? Vor wenigen Stunden ist das neue Fortnite-Update (Chapter 5 Season 1) erschienen und nachdem sicher einige Spieler erst einmal eine Weile in den Warteschlangen warten mussten, hat sich der Ansturm inzwischen wieder etwas verringert und man kann endlich die Neuerungen aus dem Update ausprobieren. Eine Neuerung ist die Waffenmodifikation, die man auch für einen Auftrag abschließen muss. So kann man eine Waffe modifizieren und zum Beispiel das Visier ändern oder ein Visier anbringen. Doch wie funktioniert das mit dem Waffen modifizieren in Fortnite?

Waffen modifizieren an der Werkbank

Für den Auftrag „Installiere eine Waffenmodifikation“ muss man eine sogenannte Mod-Werkbank finden. Die Mod-Werkbänke findet man allerdings gar nicht so einfach, denn es gibt sie nur in Tresorräumen, die zusammen mit dem neuen Hohe-Gesellschaft-Medaillons von einigen NPC-Gegnern in Form von Legion Soldaten und einem NPC-Boss geschützt werden. Nachdem man den NPC-Boss erledigt hat, kann man das Hohe-Gesellschaft-Medaillon aufsammeln und bekommt gleichzeitig Zutritt zu dem Tresor, in dem sich die gesuchte Mod-Werkbank befindet.

Die NPC-Bosse und die Tresore findet man in den folgenden Gebieten, die auf der Karte auch mit einem Medaillon-Symbol markiert werden.

  • Fencing Field
  • Snotty Steppes
  • Lavish Lair
  • Grand Glacier
  • Reckless Railways

Werkbänke

Magazin, Lauf und Visier ändern

An der Mod-Werkbank kann man jetzt die Waffen modifizieren und wie weiter oben schon erwähnt unter anderem ein Visier wie ein Rotpunktvisier anbringen, einen Schalldämpfer anbauen, das Magazin mit Munition oder auch den Lauf ändern. Nachdem man die Modifikation ausgewählt hat, muss man dies noch einmal über „Kaufen & ausrüsten“ bestätigen. Für die Waffenmodifikation benötigt man übrigens Gold.

Waffen modifizieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.