Elden Ring wandelndes Mausoleum finden und betreten

Wie viele wandelnde Mausoleen gibt es in Elden Ring? Wie kann man das wandelnde Mausoleum zu Fall bringen und betreten? Wer schon die eine oder andere Stunde in der Welt von dem neuen Elden Ring verbracht hat, der wird sicher auch schon die großen laufenden Mausoleum entdeckt haben, die nicht nur aufgrund ihrer Größe und dem Aussehen ziemlich auffallen, sondern die Mausoleen haben auch eine Glocke, durch die man sie auch akustisch hören kann. In diesem Guide zeigen wir, wo man die Mausoleen finden kann und wie man in das Gebäude hinein kommt.

Wandelndes Mausoleum betreten: Was kann man darin machen?

Wenn man ein wandelndes Mausoleum in der Spielwelt entdeckt hat, dann muss man dies zuerst zu Fall bringen. Dafür muss man die weißen Kristalle in Totenkopfform (oder was das auch immer darstellen soll) mit einer Waffe entfernen. Am besten setzt man sich auf das Pferd und läuft dann schlagend um die Füße herum. Achtung, man wird von dem wandelnden Mausoleum zwar nicht direkt angegriffen, kann von den Füßen aber dem Erdboden gleich gemacht werden. Aus diesem Grund ein wenig darauf achten, wo der Fuß runtergeht und aufsetzt.

Wenn man 10 bis 15 von den “weißen Kristallen” entfernt hat, dann sagt das Mausoleum zu Boden und man kann es betreten. Im Inneren sieht man ein kopfloses Skelett, welches die Hände nach oben streckt. Wenn man mit dem Etwas interagiert, dann kann man die “Überreste untersuchen” und hier dann die Echos duplizieren. Die Echos der Halbgötter bekommt man in Elden Ring über die Kämpfe gegen die Bossgegner. Die Echos kann man dann bei Fingerleserin Enia in der Tafelrundfeste gegen starke Boss-Waffen eintauschen. Um alle Boss-Waffen zu bekommen, muss man die Echos allerdings in zweifacher Ausführung haben. Hier kommen dann die wandelnden Mausoleen ins Spiel, wo man die Echos duplizieren kann.

Wandelndes Mausoleum Fundorte auf der Karte

Insgesamt gibt es sechs Exemplare von dem laufenden Mausoleum, die in der Spielwelt verteilt sind.

  • 1x im Süden von Caelid auf der Halbinsel der Tränen (in der Nähe von der vierten Kirche von Marika)
  • 3x im Liurnia rund um den niederer Erdenbaum
  • 2x im Norden auf dem Berggipfel der Riesen

Elden Ring wandelndes Mausoleum

Die genauen Fundorte der wandelnden Mausoleen kann man sich auch auf der verlinkten Weltkarte von Elden Ring anzeigen lassen. Dazu einfach auf der linken Seite die “Wandering Mausoleum” einblenden und schon werden die Fundorte auf der Karte angezeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.