Elden Ring Speicherstein kaufen & finden: Mehr Zauber ausrüsten

Wo kann man in Elden Ring einen Speicherstein kaufen und wie kann man den Stein nutzen? Wie kann man mehr Zauber ausrüsten und die Zauberslots erhöhen? So oder so ähnlich wird vielleicht mal die Frage von dem einen oder anderen Elden Ring-Spieler aussehen, der mehr als zwei Zauber erlernen möchte. In diesem Guide zeigen wir, woher man den Speicherstein bekommt und wie man diesen nutzen kann, um einen Slot für einen weiteren Zauber zu bekommen.

Speicherstein kaufen und finden

Den ersten Speicherstein bekommt man relativ einfach und zwar in der Tafel der Gnade. Die Tafelrundfeste schaltet man schon früh im Spiel frei und in dem geheimen Versteck der Befleckten findet man unter anderem auch die Zwillingsjungferhüllen. Bei den Zwillingsjungferhüllen kann man die hart verdienten Runen gegen verschiedene Gegenstände eintauschen zu denen unter anderem auch ein Speicherstein gehört. Den Speicherstein findet man unter den Schlüsselobjekten für einen Preis von 3.000 Runen.

Wer noch weitere Zauberslots benötigt, der kann neben dem Speicherstein bei den Zwillingsjungferhüllen auch noch Steine in der Spielwelt finden. Wer nach den Fundorten der Speichersteine sucht, dem empfehlen wir den verlinkten Video-Guide von dem YouTube-Kanal Game Guides Channel in dem die einzelnen Positionen in bewegten Bildern gezeigt werden.

Speicherstein nutzen und Zauberslots erhöhen

Wenn man den Speicherstein gekauft und im Inventar hat, dann muss man diesen nicht mehr extra “aktivieren” und nutzen. Alles was man jetzt machen muss ist sich zu einem Ort der Gnade oder aber auch direkt zu der Tafel der Gnade bewegen und einen neuen “Zauber lernen”. Statt zwei Zauberslots sollten jetzt drei Slots für Zauber angezeigt werden und man kann den dritten Zauber zuweisen.

Tipp: So kann man Elden Ring mit Freunden zusammen im Koop-Modus spielen und gemeinsam die Boss-Kämpfe bestreiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.