EA FC 24: Mauer springen und hinlegen

Wie kann man eigentlich in dem neuen EA Sports FC 24 die Mauer bei einem Freistoß springen lassen? Welche Taste muss man drücken, wenn man einen Spieler vor die Mauer legen möchte? Mit diesen Fragen wird sich vielleicht mal der eine oder andere Spieler von dem neuen FIFA-Nachfolger beschäftigen, der bei einem anderen Spieler gesehen hat, wie sich zu Beispiel ein Spieler vor die Mauer legt und somit den Bereich unter den springenden Spielern blockiert. In diesem kurzen Guide zeigen wir, wie die „Mauer“-Steuerung in EA FC 24 funktioniert.

Mauer springen lassen und bewegen

Bei einem Freistoß von der gegnerischen Mannschaft kann man die Mauer einfach über die Schultertasten bewegen. Also auf der PS5 und PS4 die L2- oder R2-Taste oder auf der Xbox Series die LT- oder RT-Taste drücken. Um die Mauer dann springen zu lassen, muss man im richtigen Moment die Dreieck-Taste bzw. die Y-Taste drücken.

Mauer bewegen

  • PS5 und PS4: L2-Taste für nach links oder R2-Taste für nach rechts
  • Xbox Series und One: LT-Taste für nach links oder RT-Taste für nach rechts

Mauer springen

  • PS5 und PS4: Dreieck-Taste
  • Xbox Series und One: Y-Taste

Spieler vor oder hinter die Mauer legen

Stellt sich jetzt noch die Frage, wie kann man einen Spieler vor die Mauer legen? Alles was man dazu machen muss, ist einen Spieler auswählen und dann in die Mauer laufen. Anschließend legt sich der Spieler automatisch in die Mauer und schützt wie erwähnt den Bereich unter den Spielern, die nach der Ausführung des Freistoßes springen. Darüber kann man den einen oder anderen Flachschuss abwehren.

Mauer springen

So kann man in EA FC 24 einen Fallrückzieher aus dem Stand aber auch nach einer Flanke ausführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.