Dragon’s Dogma 2: Schreckenslord-Knochen finden und farmen

In Dragon’s Dogma 2 kann man die Waffen und andere Ausrüstung beim Schmied verbessern. Während man für das erste Upgrade lediglich Goldmünzen benötigt, sind für die folgenden Updates unterschiedliche Materialien erforderlich. Während man einige Materialien relativ einfach finden kann, muss man nach anderen Materialien schon gezielter Suchen und dazu gehört auch der Schreckenslord-Knochen. In diesem kurzen Guide zeigen wir, woher man den Schreckenslord Knochen bekommt.

Schreckenslord Knochen bekommen

Den Schreckenslord Knochen bekommt man, wie der Name schon vermuten lässt, von dem Skelett-Lord. Den Skelett-Lord kann man in mehreren Höhlen in verschiedenen Gebieten finden. So findet man den Skelett-Lord unter anderem in der Höhle „Altes Schlachtfeld“ nordwestlich von dem Dorf Harve oder auch in dem Grab von Ja’Miwa westlich von Bakbattahl. Der Skelett-Lord ist eine Art „Mini-Boss“, der ordentlich Schaden austeilen und auch ganz gut einstecken kann. Hat man den Skelett-Lord erledigt, dann besteht eine rund 10-prozentige Chance den Schreckenslord-Knochen zu bekommen. Wie andere Gegner respawnt der Skelett-Lord auch immer wieder nach ein paar Ingame-Tagen, sodass man die Schreckenslord-Knochen farmen kann. Die Zeit kann man durch Schlafen im Haus oder in dem Gasthaus vorspulen.

  • Grab von Ja’Miwa HöhleSchreckenslord-Knochen bekommen
  • Altes Schlachtfeld HöhleSkelett-Lord

Kann man den Schreckenslord-Knochen auch kaufen? Bislang haben wir noch keinen Händler in Dragon’s Dogma 2 gefunden, der die Knochen von dem Schreckenslord zum kauf anbietet. Sollte sich das im Laufe der Story noch ändern, dann werden wir die Information hier ergänzen.

Dieser Artikel befindet sich noch im Aufbau. Der Skelett-Lord spawnt auch noch in weiteren Höhlen, deren Fundorte wir hier zeitnah ergänzen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert