Diablo Immortal Wiederbelebungsstein aufladen

Wie kann man den Wiederbelebungsstein wieder aufladen? Kann man die Anzahl der Aufladungen von dem Wiederbelegungsstein erhöhen und wenn ja, wie funktioniert das? So wird vielleicht mal die Frage von dem einen oder anderen Spieler aussehen, der den neuen mobilen Ableger in dem Diablo Universum spielt. Wenn man in Diablo Immortal mal versehentlich in ein Gebiet oder aber auch einem Dungeon mit zu starken Gegnern unterwegs ist, dann kommt es schnell mal vor und man kassiert einen Schlag von dem man umlegt wird. Dann stellt sich die Frage, wie funktioniert das mit den Wiederbelebungen und was hat es mit dem Wiederbelebungsstein auf sich?

Wiederbeleben mit dem Wiederbelebungsstein

Wenn man in Diablo Immortal das Zeitliche segnet, dann kann man sich sowohl selber wiederbeleben als auch von anderen Spielern wiederbelebt werden. Besonders in Dungeons oder aber auch großflächigen Gebieten ist es praktisch, wenn man sich direkt an dem Punkt der Leiche wiederbeleben kann und nicht zum letzten Startpunkt zurückteleportiert wird. Genau dafür ist der Wiederbelebungsstein da, denn damit kann man sich auf Knopfdruck direkt bei der Leiche wiederbeleben und respawnen lassen.

Wiederbelebungsstein aufladen

Der Wiederbelebungsstein hat zwei Aufladungen und gerade in schweren Dungeons kann man mit einem zu niedrigen Level schon mal häufiger getötet werden. Stellt sich die Frage, wie kann man den Wiederbelebungsstein wieder aufladen? Um den Wiederbelebungsstein aufzuladen muss man nichts weiter machen als Monster erledigen. Durch die Kills der Mobs füllt sich der Stein automatisch wieder auf. Den Fortschritt sowie die verfügbaren Aufladungen kann man sich auch im Inventar anzeigen lassen.

Weitere Aufladungen für den Wiederbelebungsstein freischalten? Aktuell gibt es maximal 2 Aufladungen und bislang lässt sich die Anzahl an Aufladungen auch nicht erhöhen.

Wiederbelebungsstein aufladen

Tipp: So kann man die Kampfwertung erhöhen und anzeigen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.