Days Gone Waffen reparieren

Wie kann man eigentlich in Days Gone seine Waffen reparieren? In dem neuen Open-World-Action-Adventure aus dem Hause Sony Bend stehen dir zahlreiche Waffen zur Auswahl. Das Waffenarsenal zählt unzählige verschiedene Waffen wie unterschiedliche Pistolen, Gewehre, Schrotflinten, Maschinenpistolen, Scharfschützengewehre, Wurfobjekten, Fallen und auch jede Menge Nahkampfwaffen. Dazu gehören beispielsweise Messer, Macheten, Äxte, Baseballschläger, Eisenrohre, Holzstangen, Stuhlbeine und viele viele mehr. Die Nahkampfwaffen sind oft sogar sehr gut zu gebrauchen, wenn die Munition mal knapp wird oder man einen Freaker schon sehr nah an sich dran hat. Anders als die herkömmlichen Waffen wie die Gewehre und Maschinenpistolen können die Nahkampfwaffen mit der Zeit abnutzen und gehen nach einer Weile kaputt. In der Situation stellt sich die Frage, wie kann ich meine Waffen in Days Gone reparieren und meine Axt oder meinen Baseballschläger wieder Instand setzen?

Days Gone: Wie kann ich meine Waffen reparieren?

Für die Reparatur der Waffen in Days Gone brauchst Du eine besondere Fähigkeit. Über den Skill „Feldreparaturen“ (engl. Field Repairs) kannst Du deine Nahkampfwaffen reparieren und so verhindern, dass diese weiter abnutzen und früher oder später im Kampf kaputt gehen. Für die Reparatur der Nahkampfwaffen benötigst Du übrigens nicht nur die oben genannte Fähigkeit sondern auch ausreichend Materialien in Form von Schrott, ähnlich wie das bei der Reparatur von dem Motorrad der Fall ist. Den Schrott findest Du in Days Gone an verschiedenen Stellen, zum Beispiel in Autowracks, die man öfters in der Spielwelt finden kann

Wie kann man eigentlich in Days Gone seine Waffen lagern? Kann man gefundene Waffen im Waffenschrank lagern, um immer wieder Zugriff darauf zu haben und sie wiederzubekommen, wenn man sie mal versehentlich weggelegt hat? Was ist eigentlich die beste Waffe für den Nahkampf und Fernkampf?

Related Posts

No related posts found.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.