CoD Black Ops 4 schnell leveln im Mehrspieler (Prestige-Guide)

Wie kann man im Mehrspieler von Call of Duty Black Ops 4 schnell leveln? Wie kann ich möglichst schnell Level 55 erreichen, um Prestige aktivieren und weitere Prestige-Stufen freischalten zu können? Der neue Call of Duty Black Ops Teil bietet natürlich nicht nur den neuen Battle-Royale-Modus Blackout, auch wenn man im Netz gefühlt nur davon liest, sondern in Black Ops 4 kannst Du dich auch im klassischen Mehrspieler mit anderen Spielern messen. Dabei stehen dir die bekannten Spielmodi wie ein Team Deathmatch oder aber auch die Objective-Spielmodi wie ein Domination, Control oder aber auch Search and Destroy zur Auswahl. Hast Du in Black Ops 4 das Max-Level von 55 erreicht, dann kannst Du auch wieder den Prestige-Modus aktivieren. Stellt sich nur die Frage, wie kann man im Black Ops 4 Multiplayer möglichst schnell leveln, um Prestige aktivieren zu können?

Black Ops 4 schnell leveln im Multiplayer

Möchtest Du in Call of Duty Black Ops 4 schnell leveln und schnellstmöglich das Maximum-Level erreichen, dann heißt es viel spielen. Es gibt keinen magischen Trick mit dem man auf Knopfdruck sofort das Max-Level erreichen und Prestige gehen kann. Dennoch gibt aber noch ein paar Dinge die man bei dem Thema beachten sollte, um schneller zu leveln und dementsprechend auch schneller Prestige aktivieren zu können.

  • Richtigen Modus spielen: Wenn Du nicht gerade das beste Aim hast, dann empfehlen wir hier eher die Objektive-Spielmodi zu spielen. So ist für Anfänger aber auch halbwegs fortgeschrittene Spieler der Search and Destroy, Domination und Control Spielmodus zum leveln sehr zu empfehlen. Warum die genannten Spielmodi zum schnell leveln zu empfehlen sind? Nun, weil es bei den Spielmodi nicht nur auf die Kills und Assists ankommt. Stattdessen bringen die Objectives einiges an Erfahrungspunkte und man ist nicht auf ein Profi-Aim angewiesen, wie zum Beispiel im Team Deathmatch.
  • Herausforderungen absolvieren: Im Mehrspieler von Call of Duty Black Ops 4 warten einige Herausforderungen auf dich. Viele der Challenges macht man meist schon beim normalen Spielen von alleine, es kann sich aber auch durchaus lohnen mal einen Blick in das Herausforderungen-Menü zu werfen. Für das Abschließen von Herausforderungen bekommst Du auch einiges an Erfahrungspunkten mit denen Du aufleveln kannst.
  • Medaillen sammeln: Nicht nur für das Freischaltung von Waffen-Tarnung kann es sich lohnen die Medaillen zu sammeln, sondern auch weil dir die Medaillen oft weitere Erfahrungspunkte geben. 
  • Doppel-XP-Events/Wochenende grinden: Wie schon in den Vorgängern wird es auch in Black Ops 4 einige Doppel-XP-Events geben, die meist am Wochenende stattfinden. Wenn möglich, dann sollte man diese Doppel-XP-Events ausnutzen und viel wie möglich grinden, denn die doppelten Erfahrungspunkte machen schon einiges aus.

Was ist der Prestige-Modus überhaupt?

Der Prestige-Modus ist eine eine zusätzliche Herausforderung im Fortschrittsystem und bereits seit vielen Call of Duty Teilen ein fester Bestandteil des Spiels. Wenn Du das Max-Level im Spiel erreichst, was bei Black Ops 4 bei Level 55 liegt, dann kannst Du den Prestige-Modus aktivieren. Dadurch werden viele deiner Spielfortschritte zurückgesetzt und Du fängst quasi nochmal bei Level 1 an. Im Prestige-Modus gibt es insgesamt 10 Prestige-Stufen, die Du dann auch nochmal freischalten kannst.

Stellt sich die Frage, was hat man überhaupt von dem Prestige-Modus? Nun, neben einer zusätzlichen Aufgabe bekommst Du durch das Prestigen unter anderem die beliebten Prestige-Embleme und Prestige-Visitenkarten über die andere Spieler sofort deinen Fortschritt erkennen können. Den Prestige-Modus gibt es übrigens nur im „klassischen“ Mehrspieler von Black Ops 4 und NICHT im Battle-Royale-Modus Blackout.

Wie kann man eigentlich in Call of Duty Black Ops 4 Blackout schnell leveln?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.