Assassins Creed Valhalla: Wände zerstören und sprengen

In dem neuen Assassins Creed Valhalla steht man öfters mal vor verschlossenen Türen. Um die Tür öffnen zu können, muss man wiederum einen Schlüssel finden. Den Schlüssel für die meisten Türen findet man meist in der Nähe und wenn man die Odins-Sicht benutzt, bekommt man den Fundort schnell raus. Doch manchmal steht man auch vor Wänden, die man nicht so einfach zerstören kann. Stellt sich die Frage, wie kann man die Wände in AC Valhalla zerstören?

AC Valhalla: Wie kann man Wände zerstören?

Wenn eine Steinwand den Weg in eine Höhle oder ein Gebäude versperrt, dann findet man in der Nähe oft kleinere rote Ölbehälter, die man aufheben und werfen kann. Wenn man den Gegenstand aufgehoben hat, dann kann man über die L2-Taste (PS4) bzw. die LT-Taste (Xbox One) zielen und dann über die R2-Taste (PS4) bzw. die L2-Taste (Xbox One) werfen. Wenn man die Behälter gegen die Wand wirft, dann wird diese dadurch meistens zerstört.

Sollten in der Nähe von der Wand keine Ölbehälter zu finden sein, dann kann man die Wände oft auch mit der Fermkampf-Fähigkeit namens Brandpulver-Falle zerstören. Bei der Brandpulver-Falle wird ein Beutel mit einem flüchtigen Pulver an den Pfeil gebunden, welches sich beim Aufprall auf einem Gegner oder einer Wand entzündet und diese damit zerstört. Die Brandpulver-Falle ist eine Fähigkeit, die man erst einmal freischalten muss. Das Buch des Wissens für die Fähigkeit findet man im Süden von Grantabrycgscir bei Waledene.

Assassins Creed Valhalla Steinwände zerstören

Für die Nutzung von der Fähigkeit benötigt man übrigens einen Balken Adrenalin. Wie man Adrenalin in Assassins Creed Valhalla bekommen und erhöhen kann, dazu haben wir schon einmal einen kurzen Guide erstellt.

Tipp: So kann man das Reittier in Assassins Creed Valhalla ändern. Außerdem zeigen wir, wie man das Wolf-Reittier freischalten kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.