Anthem schnell leveln und Erfahrungspunkte farmen

Wie kann man in Anthem möglichst schnell leveln? Durch welche Aktionen kann man die Erfahrungspunkte besonders schnell farmen und somit schnell das aktuelle Max-Level von 30 erreichen? So oder zumindest so ähnlich wird sicher die Frage von dem einen oder anderen Anthem-Spieler aussehen, der gerade mitten im Grind ist und neben Ausrüstung auch seinen Piloten hochlevelt. Wie in jedem Spiel gibt es auch bei Anthem einige Aktionen mit denen man recht viel Erfahrungspunkte sammeln und damit schnell leveln kann. Welche das sind, dass haben wir im folgenden Einsteiger-Guide einmal kurz zusammengefasst.

Anthem: Erfahrungspunkte sammeln und schnell leveln

Grundsätzlich bekommt man in Anthem für so ziemlich alles Erfahrungspunkte, was man so macht (außer man hält sich nur in Fort Tarsis auf und redet mit den NPCs). Also durch den Abschluss von Missionen, Festungen, im freien Spiel, bei Zufallsevents und vieles mehr. Beim Leveln solltest Du ein paar Dinge beachten, um die maximalen Erfahrungspunkte herauszuziehen und damit möglichst schnell auf das Max-Level zu kommen.

  • Schwierigkeitsgrad bei Missionen und Festungen: Der eingestellte Schwierigkeitsgrad hat unter anderem auch Einfluss darauf, wie viel Erfahrungspunkte Du nach dem Abschluss erhältst. Dementsprechend sollte man die Missionen immer mit einem hohen Schwierigkeitsgrad spielen. Gleiches gilt für Festungen, wobei der Unterschied zwischen den Erfahrungspunkten auf einem hohen zu einem mittleren Schwierigkeitsgrad hier nicht so groß ist (zumal die Festungen auf einem höheren Schwierigkeitsgrad meist auch länger dauern).
  • Schnelleinstieg nutzen: Über den „Schnelleinstieg“ kannst Du einer Mission beitreten, die aktuell schon läuft. Zwar wiederholt man hier immer mal wieder Missionen, allerdings lohnt sich diese Optionen durchaus zum Erfahrungspunkte grinden und leveln. Je nachdem wie weit die Mission schon vorangeschritten ist, dauert es nicht so lange als wenn man die Mission selber von vorne startet und zum anderen bekommt man Bonus-XP.
  • Heldentaten: Im Cortex unter „Herausforderungen“ und „Heldentaten“ sowie im Menü findest Du unter der Registerkarte „Verfolgt“ verschiedene Heldentaten. Viele der Heldentaten lassen sich vergleichsweise einfach in den Missionen abschließen und können einiges an zusätzlichen Erfahrungspunkten bringen. Zu den Aufgaben gehören beispielsweise so etwas wie X-Gegner im Nahkampf umlegen, X Gegner mit Waffen umlegen, X Kombos nutzen, X-mal das Ultimate benutzen und vieles mehr.
  • Im freien Spiel leveln: Im freien Spiel kann man nicht nur gut Materialien farmen sondern auch Erfahrungspunkte sammeln. Im freien Spiel solltest Du auf einem hohen Schwierigkeitsgrad ein paar Heldentaten und Weltereignisse abschließen. Die Weltereignisse findest Du zufällig auf der Karte (erkennbar an dem violetten Welt-Symbol).
  • Allianz-Bonus nutzen und mit Freunden zusammen spielen: In Anthem lohnt es sich mit Freunden zusammen zu spielen und das sowohl bei Missionen und Festungen als auch im freien Spiel. Wenn Du immer mit den gleichen Spielern bzw. Freunden zusammen spielst, dann bekommst Du einen Allianz-Bonus. Dieser wirkt sich nicht nur positiv auf die EP aus und man levelt schneller, sondern man bekommt durch das Allianz-System auch einen Bonus auf die Münzen, die man wiederum im Shop für kosmetische Items und ähnliches benötigt.

Das Max-Level in Anthem ist aktuell übrigens 30. Laut Entwicklern könnte sich das Maximale-Level in Anthem aber in Zukunft noch einmal ändern. Wir werden die Tipps zum Leveln in Anthem im Laufe der zeit noch ergänzen

Related Posts

No related posts found.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.