Animal Crossing New Horizons Sterni-Baum pflanzen

Wie funktioniert das eigentlich mit dem Sterni-Baum in Animal Crossing New Horizons? Wie muss man Sternis vergraben, damit daraus ein Sterni-Baum mit Geldsäcken wird? Auch in dem neuen AC New Horizons für die Nintendo Switch gibt es wieder einen Geldbaum. Anders als bei anderen Bäumen, muss man beim Sterni-Baum keinen Setzlinge einpflanzen, sondern einen Geldsack gefüllt mit Sternis. Das geht aber nur auch nur, wenn man am Boden eine leuchtende Stelle entdeckt hat. In diesem Artikel zeigen wir, wie man in Animal Crossing New Horizons einen Sterni-Baum anpflanzen und diesen später auch ernten kann.

AC New Horizons: Sternis vergraben und Sterni-Baum anpflanzen

Sterni-Baum pflanzenBevor man einen Sterni-Baum pflanzen kann, muss man sich auf der Insel erst einmal auf die Suche nach einer leuchtenden Stelle auf dem Boden machen. Beim täglichen Rundgang über die Insel wird man früher oder später ein leuchtendes Loch am Boden entdecken. Wenn man die Schaufel verwendet und das leuchtende Loch ausgräbt, dann erhält man einen Geldsack. Jetzt sollte man das Loch auf keinen Fall wieder schließen.

Im nächsten Schritt öffnet man das Inventar und erstellt einen Sterni-Sack. Die maximale Summe liegt bei 10.000 Sternis. Wenn man den Geldsack erstellt hat (einfach die Geldsumme markieren und die A-Taste drücken), dann kann man den Sack voller Sternis in dem leuchtenden Loch vergraben. Wenn man das gemacht hat, dann sollte auch schon ein kleiner “Setzling” von dem Sterni-Baum zu sehen sein. Jetzt heißt es Abwarten und Tee trinken, nach ein paar Tagen wachsen an dem Baum insgesamt drei Sterni-Säcke mit der gleichen Summe, die man vergraben hat. Das macht bei einem vergrabenen Sterni-Sack eine Gesamtsumme von 30.000 Sternis. Man muss den Sterni-Baum übrigens nicht mit der Gießkanne gießen, der Baum wächst auch ohne eine manuelle Bewässerung mit einer Gießkanne.

Zusammengefasst bedeutet das also:

  1. Leuchtendes Loch am Boden suchen und mit der Schaufel ausgraben
  2. Inventar öffnen, einen Sterni-Sack mit maximal 10.000 Sternis erstellen (es geht auch weniger) und in das leuchtende Loch werfen.
  3. Jetzt sollte am Boden der Setzling von dem Sterni-Baum zu sehen sein. Nach ein paar Tagen kann man die Geldsäcke vom Baum schütteln und erhält bis zu 30.000 Sternis.

One comment

  • man kann auch höhere summen in das loch vergrabe, habe schon bis zu 120.000 bekommen und mehr von einem baum alleine

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.