Animal Crossing New Horizons: Picknickdecke Design

Woher bekommt man die Picknickdecke in Animal Crossing New Horizons? Kann man sich die Picknickdecke über eine Bastelanleitung an einer Werkbank craften oder wie bekommt man das Boden-Design? Wer die eine oder andere Insel von Freunden besucht oder sich gelegentlich Videos von anderen AC New Horizons Spielern angeschaut hat, der wird vielleicht auch schon einmal das Design einer bunten Picknickdecke gesehen haben und sich die Frage stellen, woher bekommt man diese eigentlich? Wer sich gerade die gleiche Frage stellt, dem kann dieser kurze Guide sicher weiterhelfen.

Picknick-Decke in Animal Crossing New Horizons bekommen

Wenn man in Animal Crossing New Horizons eine Picknickdecke auslegen möchte, dann muss man dafür ein Bodendesign herunterladen und an der entsprechenden Stelle auf der Insel platzieren. Ein aktuell recht beliebte Picknick-Design ist das Bodendesign von dem Ersteller Makay (Ersteller-ID MA-6967-4663-0249), welche man in den verlinkten Bildern sehen kann. Das Bodendesign für die Picknick-Decke besteht aus drei Teilen, jeweils dem Bodendesign für die linke und rechte Seite sowie der Mitte von der Decke.

https://maisans.tumblr.com/post/614135916137775104/pink-picnic-blanket

Weitere Boden-Designs findet man auch über Webseiten wie acpatterns.com.

Wie kann man das Design importieren?

Um das Bodendesign importieren und nutzen zu können muss man die Schneiderei freigeschaltet haben und sich dann an das sogenannte Designaustausch-Terminal bewegen. Hier kann man nicht nur eigene Designs mit anderen Spielern teilen, sondern man kann auch nach Designs von bestimmten Erstellern über die Ersteller-ID suchen. Außerdem kann man bestimmte Designs über die Design-ID suchen. Die drei folgenden Codes sind für die oben genannten Bodendesigns.

  • Links – MO-JDLJ-TMY8-VHX4
  • Mitte – MO-LJBB-FG0P-5MST
  • Rechts – MO-YB13-8WGK-BF53

Tipp: So kann man in Animal Crossing New Horizons schneller craften und die Herstellung von Gegenständen beschleunigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.