Animal Crossing New Horizons: Glückseier finden

Wo findet man die Glückseier in Animal Crossing New Horizons? Diese Frage wird wahrscheinlich den einen oder anderen Spieler von AC New Horizons auf der Nintendo Switch beschäftigen, der an dem vor kurzem gestarteten Häschentag-Event teilnimmt. Bei dem Häschentag handelt es sich um das erste Event im Spiel, welches vom 1. bis zum 12. April 2020 läuft. In dem Event muss man unter anderem auf die Suche nach Ostereiern gehen und hier stellt sich die Frage, wo findet man die Glückseier?

Glückseier in Animal Crossing New Horizons finden

Zum Häschentag gibt es sechs verschiedene Glückseier. Die Ostereier in Form von den Glückseiern findet man rein zufällig in der Spielwelt. So findet man das Laub-Glücksei an den Laubbäumen, das Holz-Glücksei findet man auf einem Baumstamm, wenn man mit der Axt draufschlägt, und das Wasser-Glücksei findet man zufällig beim Angeln. Die möglichen Fundorte der verschiedenen Glückseier haben wir im Folgenden einmal kurz zusammengefasst.

Glücksei Fundort
Erd-Glücksei Im Boden vergraben und an den Rissen am Boden erkennbar, kann man ähnlich wie Fossilien mit der Schaufel ausgraben.
Fels-Glücksei In einem Stein versteckt, wie beim Abbau von Stein, Lehm und Erzen einfach mit der Axt oder Schaufel auf den Stein schlagen.
Holz-Glücksei Im Baumstamm versteckt, mit der Axt auf den Baumstamm schlagen.
Laub-Glücksei Im Laubbaum versteckt, am Baum schüttelt oder einmal mit der Axt dagegen schlagen.
Luft-Glücksei In den fliegenden Geschenken am Ballon.
Wasser-Glücksei Im Wasser, kann man mit der Angel fangen und aus dem Wasser ziehen

Dieser Artikel wird in Kürze noch um weitere Informationen zu den Glückseiern erweitert. Mit dem Wechsel in den April fliegen jetzt auch Kirschblüten durch die Luft. Auf der nächsten Seite zeigen wir, wie man die Kirschblüten in Animal Crossing New Horizons finden und mit dem Kescher aufsammeln kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.