Story of Seasons Friends of Mineral Town Küche: Essen kochen

Wie kann man in Story of Seasons Friends of Mineral Town die Küche bauen und selber essen kochen? Woher bekommt man die Rezepte zum Kochen und was braucht man sonst noch für Kochutensilien? In dem neuen SoS Friends of Mineral Town für die Nintendo Switch kann man nicht nur Früchte essen und in der Gaststätte essen gehen, sondern man kann auch eigene Speisen zubereiten. Mit dem Essen kann man die Ausdauer wieder regenerieren, um weiter arbeiten und Werkzeuge benutzen zu können.

Küche freischalten und bauen

Die Küche kann man in Story of Seasons Friends of Mineral Town ganz einfach freischalten, in dem man das Haus ausbaut. In der Werkstatt von Gotts kann man ein „Etwas größeres Haus“ bauen. Für den Umbau benötigt man neben 3.000 Gold auch noch 150x Holz und 50x Steinblöcke. Anschließend kann man den Umbau angehen und bekommt so nicht nur ein Haus mit etwas mehr Platz als das jetzige, sondern man bekommt auch eine Küche in der man Speisen zubereiten kann. Die Küche findet man nach dem Umbau auf der linken Seite des Hauses.

Essen kochen und in der Küche zubereiten

Um Essen in der Küche kochen und zubereiten zu können, braucht man neben dem Rezept auch noch die entsprechenden Zutaten. Für einige Rezepte benötigt man auch noch bestimmte Kochutensilien. So benötigt man für einige Rezepte einen Kochtopf, Messer, Nudelholz, Ofen oder ein Gewürze-Set, welches man im Gemischtwarenladen kaufen kann.

Woher bekommt man die Rezepte? Die Rezepte bekommt man immer mal wieder von Stadtbewohnern geschenkt. Weitere Rezepte kann man außerdem über den Fernseher lernen. Mit etwas Glück erlernt man auch selber beim Kochen ein Rezept, wenn man die richtigen Zutaten kombiniert.

Woher bekommt man die Zutaten? Die Zutaten zum Kochen kann man auch im Gemischtwarenladen kaufen. Je nach Rezept muss man aber auch ein Ei besorgen, Früchte sammeln oder bestimmte Fische fangen.

Tipp: So kann man die Haustiere in Story of Seasons Friends of Mineral Town freischalten und einen Hund oder auch eine Katze bekommen. Außerdem zeigen wir, wie man die Ausdauer dauerhaft erhöhen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.