Destiny Xur 31.03.2017: Standort und Inventar

An welcher Position kann man den Schwarzmarkt-Händler Xur Agent der Neun heute am Freitag den 31.03.2017 in der Welt von Destiny antreffen? Welche exotischen Gegenstände hat das Tentakelgesicht an diesem Wochenende dabei und lohnt sich ein Besuch bei ihm? Das Wochenende steht vor der Tür und damit beginnt für einen NPC in der Welt von Destiny erst einmal so richtig die Arbeit. Gemeint ist natürlich der Schwarzmarkt-Händler Xur, der auch heute am Freitag den 31.03 wieder pünktlich um 11:00 Uhr deutscher Zeit erscheinen wird.

Wo steht Xur heute am 31.03.2017?

Wie schon seit Monaten gar Jahren kannst Du Xur auch an diesem Wochenende wieder besuchen. Xur erscheint am Freitag den 31.03.2017 um 11:00 Uhr an einem seiner drei bis vier bekannten Positionen und bietet für 48 Stunden sein exotisches Inventar zum Verkauf an. Er bleibt also bis Sonntag den 02.04.2017 um 11:00 Uhr an dieser Position stehen. An diesem Wochenende gibt es eine kleine Besonderheit, denn aufgrund der Zeitumstellung erscheint Xur eine Stunde später als in der letzten Woche, also erst um 11:00 Uhr.

  • Xur Standort für den 31.03 folgt gegen 11:00 Uhr

Falls Du mit der Positionsbeschreibung von Xur so gar nichts anfangen kannst, dann solltest Du dir das folgende Video anschauen. In dem Video siehst Du nicht nur die Position sondern auch das exotische Inventar von dem Schwarzmarkt-Händler nochmal in bewegten Bildern.

  • Video folgt gegen 11:00 Uhr

Xur Inventar für dieses Wochenende

Hast Du den Schwarzmarkt-Händler gefunden und die eine oder andere seltsame Münze im Gepäck, dann kannst Du dich vielleicht mit dem einen oder anderen brauchbaren Gegenstand bei ihm eindecken. Das Inventar besteht unter anderem aus einer exotischen Waffe sowie einem Rüstungsteil für jede Klasse. Was Du bei Xur heute am 31.3 bekommst, dass erfährst Du in der folgenden Liste.

  • Invetar folgt gegen 11:00 Uhr

Ob es Xur auch wohl in dem vor kurzem angekündigten Destiny 2 gibt? Es wird spannend, der Trailer sieht schon einmal vielversprechend aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.