WhatsApp stürzt ab oder startet nicht: Android und iOS

Wenn Du den Chat mit den Nachrichten von einem Kontakt öffnest stürzt dein WhatsApp ab und es startet nicht, wenn Du versucht es neu zu starten? In dem Fall haben wir dir auf dieser Seite einige Tipps und Tricks zusammengefasst, wie das Problem „WhatsApp stürzt ab“ unter Android und unter iOS auf dem iPhone beheben kannst. Auch wenn die Fehlermeldung durchaus hin und wieder mal vorkommen kann und meistens durch einen einfachen Neustart der App behoben ist, scheint die Fehlermeldung aktuell eine andere Ursache zu haben. Denn vor wenigen Stunden ist bekannt geworden, dass nach dem Versand einer Nachricht WhatsApp abstürzt. Dabei spielt es keine Rolle ob man die Nachricht an einen Kontakt über den Chat versendet oder aber auch die Nachricht über den Gruppenchat von WhatsApp versendet wird. Die Probleme tauchen dabei immer auf und viele haben nicht nur das Problem, das WhatsApp abstürzt, sondern wenn man versucht den Chat erneut zu öffnen, dann startet es schlichtweg nicht. Auch wenn der Bug vermutlich in den kommenden Tagen durch ein Update von WhatsApp für Android und iOS behoben wird, haben wir dir hier schon einmal einen kleinen Workaround beschrieben, der in unserem Fall geholfen hat.

WhatsApp stürzt ab, nachdem eine Nachricht empfangen wurde

Was tun, wenn WhatsApp abstürzt oder nicht startet

Was tun, wenn WhatsApp abstürzt oder nicht startet

Wer in den letzten Tagen im Internet die News über WhatsApp gelesen hat, der hat vielleicht davon mitbekommen, das es aktuelle möglich ist WhatsApp durch den Versand einer einfachen Nachrichten, die 2000 Buchstaben hat, zum Absturz zu bringen. Das Problem daran ist, das sich einige Freunde den Spaß erlauben und diese Nachricht an eine Gruppe senden und diese dann nicht mehr aufgerufen werden kann. Wir sprechen da aus Erfahrung, doch wie kann man das Problem „WhatsApp stürzt ab“ bei einem einfachen Kontakt und einer Gruppe in den Griff bekommen, damit man diese wieder benutzen kann? Bei der Gruppe kann man natürlich einfach wieder eine neue Gruppe mit den gleichen Mitgliedern erstellen, doch die beste Lösung ist das Ganze irgendwie dann doch nicht. Was also tun bei dem Fehler?

Lösung für das Problem, wenn WhatsApp durch Nachricht abstürzt

Wie oben schon geschrieben kann man natürlich bei einer Gruppe einfach eine neue Gruppe erstellen. Doch was wenn sich jemand den Spaß erlaubt hat und nur einem selber diese Nachricht hat zukommen lassen? In diesem Fall gibt es zwei Lösungen. Die eine ist einfach Abwarten und Tee trinken und hoffen das bald ein Update dafür erscheint und zum anderen kann man seinen Verlauf löschen. Wenn Du deinen Chatverlauf löscht, dann wird diese mysteriöse Nachricht nicht mehr angezeigt und dementsprechend stürzt WhatsApp dann auch nicht mehr ab. Da WhatsApp bekanntlich jede Nacht ein Backup deiner Nachrichten erstellen, kann man dieses auch einfach komplett deinstalliert und anschließend die Sicherung von gestern, heißt bevor die Nachricht abgesendet wurde, wieder eingespielt wird. Dieses sollte allerdings nur durchgeführt werden, wenn man sich sicher ist, das wirklich ein Backup installiert.

Alternativ kann man auch bei einer Gruppe oder bei einem normalen Chat warten, bis der gegenüber das macht und Nachrichten schreibt. Sobald die Nachrichten aus dem Sichtfeld in dem WhatsApp Chat verschwinden und nicht mehr sichtbar sein, dann taucht auch die Fehlermeldung „WhatsApp stürzt ab“ oder „WhatsApp wurde unerwartet beendet“ auf.

Hast Du noch weitere Tipps und Lösungen, wenn WhatsApp unter Android oder iOS abstürzt?

One comment

  • Es ist zwar sehr nett,doch ich hab da ein anderes Problem…Ich habe ein Timmy(Android) und es ist ca.2 Wochen alt…nun zum Problem: immer wenn ich whatsapp aufmachen schließt es sich…aber es ist auch manchmal so,dass es 2-3 Stunden hält und dann wieder abstürzt.
    Ich habe es 1000-mal de installiert und dann wieder installiert… Dann hab ich mein Handy 2× zurückgesetzt… Aber es hat bis jetzt nichts geholfen.
    Bitte hilft mir!!!
    Mit freundlichen Grüßen
    Laura Herbst

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.